Cover-Bild Raumplanung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

44,80
inkl. MwSt
  • Verlag: NWV Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 248
  • Ersterscheinung: 09.11.2018
  • ISBN: 9783708312040

Raumplanung

Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2018
Johannes Suitner (Herausgeber), Jens S. Dangschat (Herausgeber), Rudolf Giffinger (Herausgeber)

Welche Konsequenzen birgt die Digitalisierung für die gebaute Umwelt und unser soziales Miteinander? Dieser Frage muss sich die Raumplanung stellen. Denn mit Smart City, Industrie 4.0 und selbstfahrenden Autos werden vermehrt utopische Bilder unserer urbanen Zukunft gezeichnet, die kritisch zu hinterfragen sind.
Bieten Vernetzung, KI und Open Source neue Möglichkeiten der Planung und gesellschaftlichen Emanzipation, oder ist die Technologisierung des Alltags gleichbedeutend mit einer neuen Technokratie?
In diesem Spannungsfeld bewegen sich die 13 Beiträge zum Jahrbuch Raumplanung 2018 mit Berichten u.a. über den Einsatz von Drohnen zur Informationsgewinnung in den informellen Siedlungen Medellíns, die Folgen der Privatisierung von Stadtteilentwicklung durch Googles Sidewalk Labs in Toronto, die webbasierte Vermittlung der Wiener Stadtplanungsgeschichte auf Basis digitaler Luftbilder, oder die Unterstützung von Selbständigkeit im Alter durch Active and Assisted Living Technologien.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.