Cover-Bild Rückkehr der Delfine

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

17,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Theologischer Verlag Zürich
  • Themenbereich: Philosophie und Religion - Religion und Glaube …
  • Genre: Sachbücher / Religion & Philosophie
  • Seitenzahl: 178
  • Ersterscheinung: 15.10.2021
  • ISBN: 9783290184346

Rückkehr der Delfine

Blogbeiträge aus dem Jahr, in dem wir «normal» neu definierten
Johanna Di Blasi (Herausgeber), Stephan Jütte (Herausgeber), Manuel Schmid (Herausgeber), Luca Zacchei (Herausgeber)

Mit dem RefLab eröffnet die reformierte Landeskirche Zürich ihr erstes digitales Labor. In diesem Labor wird alles geköchelt, was mit Glauben, Spiritualität und Religion zu tun hat. Gross geschrieben wird dabei Kommunikation und Auseinandersetzung, Fragen zu stellen und nach Antworten zu suchen.
In den persönlichen, literarischen, politischen und theologischen Blogposts der Online-Community RefLab spürt man die Lust, über neue Formen nachzudenken und sie auch auszuprobieren, ohne dabei Traditionelles kurzerhand als verstaubt abzutun.
Eine Auswahl dieser humor- wie gehaltvollen Blogbeiträge liegt nun hier in guter alter Gutenberg-Manier vor. Es sind Beiträge wie «Virus vs. Gott», «Die Kapsel», «Meine erste Corona-Party» oder das tausendfach geklickte und geteilte «Ich will gar nicht zurück!». Alle Texte beschreiben Atmosphären der Welt im Ausnahmezustand – sind sie doch in einem weltweit aussergewöhnlichen Jahr entstanden. Aussergewöhnlich ist auch, dass immer wieder einmal im Buch Kommentare abgedruckt werden, die digital zu Beiträgen gemacht wurden. Autorinnen und Autoren nehmen Stellung dazu, reagieren, denken weiter. Denn es geht im RefLab selten um die spezifische Situation allein. Die Texte weisen immer auch über konkrete Anlässe hinaus, bringen Grundsätzliches zur Sprache, handeln von Heutigem und Ewigem.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.