Cover-Bild Schleich Horse Club Ein Fohlen für Mia

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99
inkl. MwSt
  • Verlag: AMEET Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 17.05.2019
  • ISBN: 9783960802907
  • Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren

Schleich Horse Club Ein Fohlen für Mia

Gefühlsstarkes Abenteuer für die Mädchen von Lakeside

Mia vergöttert ihr Pony Spotty, aber sie wird langsam zu groß für ihren Liebling. Gleichzeitig trifft ein süßes Fohlen auf dem Lakeside Pferdehof ein. Insgeheim wünschen sich die Horse Club-Mädchen, dass Hannahs Schwester Mia dieses Pferd genauso ins Herz schließen wird wie Spotty. Doch so schnell geht das nicht …

- Emotionales Lesevergnügen für pferdebegeisterte Leser ab 8 Jahren
- Mit den Heldinnen und Tieren aus der SCHLEICH® Horse Club-Welt
- Liebevolle Illustrationen auf 128 Seiten

©Schleich

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.05.2019

Ein absolutes Lese-Highlight für Pferdeliebhaberinnen

0 0

Inhalt:
Die vier Pferdefreundinnen Hannah, Lisa, Sarah und Sofia sind leidenschaftliche Reiterinnen und Mitglieder des geheimen Horse Clubs. Am liebsten halten sie sich in ihrem Geheimversteck, einem alten ...

Inhalt:
Die vier Pferdefreundinnen Hannah, Lisa, Sarah und Sofia sind leidenschaftliche Reiterinnen und Mitglieder des geheimen Horse Clubs. Am liebsten halten sie sich in ihrem Geheimversteck, einem alten Wohnwagen auf. Vor allem lieben sie es aber, mit ihren Pferden auszureiten und die Gegend zu erkunden. Diesmal wollen die vier Mädchen Mia, Hannahs jüngerer Schwester, helfen, sich für ein neues Pferd zu begeistern. Mia soll erkennen, dass sie mittlerweile zu groß für ihr innig geliebtes Pony Spotty ist. Doch Mia kann und will sich nicht von Spotty trennen. Die vier Mädchen hecken einen Plan aus, wie sie Mia vielleicht umstimmen könnten, doch es kommt alles anders als geplant…

Meinung:
Das erste, was einem an diesem Buch auffällt, ist das wunderschön gestaltete Cover. Durch die erhabenen Stellen, wirkt es plastisch und lebendig. Sowohl auf der ersten als auch auf der letzten Seite des Buches findet man eine traumhaft gestaltete Übersichtskarte. Wer die Abenteuer der Horse Club-Mädchen noch nicht kennt, sollte sich zuerst die kurzen Steckbriefe am Ende des Buches durchlesen, um den Überblick über die Namen der Mädchen und der Pferde nicht zu verlieren. Die vier Protagonistinnen sind sympathisch und irgendwie hat man beim Lesen das Gefühl, mit den Mädchen gemeinsam durch den Peppertree-Wald zu reiten. Der Schreibstil der Autorin ist harmonisch und kindgerecht geschrieben. Das gefällt mir unglaublich gut. Die Kapitel sind übersichtlich, die Schrift ist angenehm groß und der Textfluss wird durch zahlreiche, liebevoll gestaltete Illustrationen aufgelockert.

Fazit:
Die „Schleich Horse Club“-Reihe ist ein absolutes Lese-Highlight für Pferdeliebhaberinnen im Alter von 8-10 Jahren. Die gefühlsstarken Abenteuer bereiten Leseanfängern ein emotionales Lesevergnügen. Die Geschichten der vier Freundinnen rund um Pferde und Freundschaft sind liebevoll erzählt und bieten jede Menge Abenteuer und Spannung. Ich bin beeindruckt und vergebe liebend gerne 5 von 5 Sternchen.