Cover-Bild Schneller, bunter, leichter?

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

43,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Universität Innsbruck Inst. f. Germanistik
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 371
  • Ersterscheinung: 14.02.2018
  • ISBN: 9783901064517

Schneller, bunter, leichter?

Kommunikationsstile im medialen Wandel
Lisa Blasch (Herausgeber), Daniel Pfurtscheller (Herausgeber), Schröder Thomas (Herausgeber)

Schneller, bunter, leichter: Aus medienkritischer Sicht werden die Veränderungen, die den aktuellen medialen Wandel prägen, vor allem in ihrer problematischen Dimension thematisiert. Statt auf Vertiefung und auf Hintergrund setzen viele Medien auf schnell konsumierbare Häppchen, auf bunte Bilder und auf Journalismus light. Mit diesen Prozessen des Medienwandels beschäftigen sich die Beiträge des vorliegenden Sammelbands aus unterschiedlichen medienwissenschaftlichen, linguistischen und kommunikationsanalytischen Perspektiven. Der Großteil der Texte basiert auf Beiträgen, die im Rahmen einer Tagung der Fachgruppe Mediensprache – Mediendiskurse der „Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft“ in Innsbruck vorgestellt wurden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.