Cover-Bild Stille Nacht, nie mehr erwacht. Krimis für die kalte Jahreszeit
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Krimi: Humor
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 13.10.2020
  • ISBN: 9783499004834

Stille Nacht, nie mehr erwacht. Krimis für die kalte Jahreszeit

Jan Costin Wagner (Herausgeber)

Kurzkrimis von großartigen Autor*innen: Mit Beiträgen u.a. von Friedrich Ani, Max Annas, Katja Bohnet, Simone Buchholz, Wulf Dorn, Lukas Erler, Joe Fischler, Monika Geier, Johannes Groschupf, Wolf Harlander, Romy Hausmann, Jürgen Kehrer, Ralf Kramp, Sandra Lüpkes, Judith Merchant, Susanne Mischke, Anselm Neft, Ingrid Noll, Till Raether, Claudia Rikl, Tex Rubinowitz, Axel Simon, Jan Costin Wagner.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei tigerbea in einem Regal.
  • tigerbea hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.03.2021

Krimis für die kalte Jahreszeit

0

"Stille Nacht, nie mehr erwacht" ist eine Sammlung von Kurzgeschichten. Es sind alles Kurzkrimis, die in der Winter- und Weihnachtszeit spielen.

Das Buch umfasst insgesamt 26 Krimis von Friedrich Ani, ...

"Stille Nacht, nie mehr erwacht" ist eine Sammlung von Kurzgeschichten. Es sind alles Kurzkrimis, die in der Winter- und Weihnachtszeit spielen.

Das Buch umfasst insgesamt 26 Krimis von Friedrich Ani, Max Annas, Katja Bohnet, Simone Buchholz, Wulf Dorn, Lukas Erler, Joe Fischler, Monika Geier, Johannes Groschupf, Wolf Harlander, Romy Hausmann, Jürgen Kehrer, Ralf Kramp, Sandra Lüpkes, Judith Merchant, Susanne Mischke, Anselm Neft, Ingrid Noll, Till Raether, Claudia Rikl, Tex Rubinowitz, Axel Simon, Jan Costin Wagner, Dirk Stermann, Claire Beyer und Christ von Bernuth.

Herausgekommen ist eine bunte Mischung. Manche Geschichten fand ich sehr gelungen, andere trafen nicht ganz meinen Geschmack. Alles andere hätte mich aber auch gewundert. Bei so vielen verschiedenen Autoren und Autorinnen muss einem auch nicht alles gefallen. Letztlich geht es aber im Prinzip immer um Mord im weitesten Sinne.

Das Buch eignet sich gut, wenn man mal eben eine kurze Unterhaltung sucht, ob nun am winterlichen Abend vor dem Kamin oder eingekuschelt im Bett. Es ist bestimmt für jeden Krimifan etwas dabei und vielleicht lernt man so einige neue Autoren kennen.

Insgesamt hat mir das Buch "Stille Nacht, nie mehr erwacht" gut gefallen und ich vergebe 4 von 5 Sterne.

Veröffentlicht am 18.12.2020

Weihnachtliche Krimis voll schwarzem Humor

0

Jan Costin Wagner versammelt in seinem Buch "Stille Nacht, nie mehr erwacht" 26 deutschsprachige Autoren, von denen jeder einen Kurzkrimi rund um die Weihnachtszeit beisteuert. Allen gemein ist der schwarze ...

Jan Costin Wagner versammelt in seinem Buch "Stille Nacht, nie mehr erwacht" 26 deutschsprachige Autoren, von denen jeder einen Kurzkrimi rund um die Weihnachtszeit beisteuert. Allen gemein ist der schwarze Humor, der aus Rache entsteht und zum Teil absolut nachvollziehbar ist. Die Geschichten sind vielseitig, so daß für jeden etwas dabei ist. Man findet eine Anlehnung an Stephen Kings "Misery", betrogene Ehefrauen, scHecht angekommene Weihnachtsgeschenke und vieles mehr. Die Geschichten sind durchweg gut und unterhaltsam geschrieben. Es macht Spaß sie zu lesen und so manches Mal fühlt man die gleiche innere Genugtuung wie der Protagonist der Geschichte. Ja, es kommt sogar das berühmte Gönnergefühl auf. Man drückt den Charakteren die Daumen, empfindet Schadenfreude und ist richtig mit dabei.

In diesen Buch wird wirklich jeder seine persönlichen Favoriten finden und begeistert sein. Ich persönlich habe hier sogar neue Autoren für mich entdeckt!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere