Cover-Bild The Little Book of Legs

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,00
inkl. MwSt
  • Verlag: TASCHEN GmbH
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 12.09.2019
  • ISBN: 9783836545181

The Little Book of Legs

Dian Hanson (Herausgeber)

Viele liebten The Big Book of Legs, doch auch manch beinharter Bewunderer fand den über 3 kg schweren Brocken schlichtweg zu schwer. Er war zwar vollgepackt mit wohlgeformten Beinen aus einer Zeitspanne von sechs Dekaden – von den ersten verschämt freigelegten Knöcheln der 1910er- und übers Knie gerollten Strümpfen der 1920er-Jahre über die von Nylonstrümpfen und Stöckelschuhen geprägten 40er- und 50er-Jahre bis hin zu den sexuell befreiten 60ern und 70ern –, hinterließ aber unschöne Abdrücke auf den eigenen Oberschenkeln, wenn man sich zu sehr darin vertiefte.

Glücklicherweise hören wir von TASCHEN auf ihr Stöhnen – ob aus Lust oder Leid; und deshalb erscheint jetzt das leichte, handliche Little Book of Legs, das über 150 der besten Bilder aus dem Originalband zu einem kompakten (und unter uns: ganz entzückenden) Paket schnürt. Von Betty Grable bis Betty Page stehen hier die besten Beine des 20. Jahrhunderts Spalier, fotografiert von Irving Klaw, Peter Gowland, Bunny Yeager und natürlich dem unvergleichlichen Elmer Batters, Vater der Leg Art. Es gibt Seiden- und Nylonstrümpfe, jede Menge High Heels, geschwungene Waden, straffe Schenkel und verspielte Zehen – und das Ganze ohne lästigen Text. Ein wahrer Festschmaus für Fans und Fetischisten.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.