Cover-Bild Unbemannte Luftfahrtsysteme in Gefahrenabwehr und Bevölkerungsschutz

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Stumpf + Kossendey
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 132
  • Ersterscheinung: 15.07.2019
  • ISBN: 9783964610041

Unbemannte Luftfahrtsysteme in Gefahrenabwehr und Bevölkerungsschutz

Uwe Gaspar (Herausgeber), Manuel Kühn (Herausgeber), Florian Laubrock (Herausgeber)

Unbemannte Luftfahrtsysteme werden bereits seit vielen Jahren im militärischen Bereich eingesetzt. Erst in jüngerer Zeit haben die sogenannten Drohnen Einzug in den Bevölkerungsschutz gehalten. Alles Wissenswerte um den Einsatz unbemannter Luftfahrtsysteme im Bereich des Sanitäts- und Betreuungsdienstes der Hilfsorganisationen bündelt dieser Leitfaden.
Die Autoren befassen sich mit der geschichtlichen Entwicklung von unbemannten Flugsystemen, geben einen Überblick über den Stand der Technik und ermitteln das Anforderungsprofil für solche Fluggeräte. Im Mittelpunkt stehen die Einsatzmöglichkeiten von Drohnen u.a. zur Lagefeststellung und Lagedokumentation, zur Personensuche, und zur technischen Unterstützung bei Brand- und CBRN-Einsätzen. Das vorliegende Werk gibt wertvolle Hilfestellung bei Genehmigungsmodalitäten, Luftfahrtrecht, Datenschutzrecht und Katastrophenschutzregelungen. Auch Aus- und Fortbildungsregelungen inklusive Checklisten und Übungsszenarien sowie die finanzielle Situation werden beleuchtet.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.