Cover-Bild Was bleiben wird, ist die Kunst!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Edition Braus
  • Genre: Sachbücher / Film, Kunst & Kultur
  • Seitenzahl: 200
  • Ersterscheinung: 15.06.2018
  • ISBN: 9783862281770

Was bleiben wird, ist die Kunst!

Ulla und Heiner Pietzsch – Zwei Leben nach dem Krieg
Die Ausstellung „Bilderträume“, die im Jahr 2009 über 200.000 Besucher in die Neue Nationalgalerie zog, war die erste große Präsentation von Bildern der Sammlung Ulla und Heiner Pietzsch in der Hauptstadt. Die Sammlung mit den Schwerpunkten Surrealismus und abstrakter Expressionismus gilt als eine der bedeutendsten Privatsammlungen weltweit. Nach dem großen Erfolg der Berliner Ausstellung entschloss sich das Ehepaar Pietzsch diese Sammlung ihrer Heimatstadt zu schenken. Das machte selbst hartgesottene Feuilletonisten sprachlos. Wer sind die Menschen hinter der Sammlung? Ulla und Heiner Pietzsch erzählen in diesem Buch mit viel Humor erstmals aus ihrem Leben, das auch jenseits der Kunst viel Spannendes zu bieten hat.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.