Cover-Bild Wiener Zeitschrift für die Kunde Südasiens und Archiv für Indische Philosophie / Wiener Zeitschrift für die Kunde Südasiens Band 56-57 ∙ 2015-2018

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

79,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 261
  • Ersterscheinung: 16.04.2019
  • ISBN: 9783700183792

Wiener Zeitschrift für die Kunde Südasiens und Archiv für Indische Philosophie / Wiener Zeitschrift für die Kunde Südasiens Band 56-57 ∙ 2015-2018

Vienna Journal of South Asian Studies Volume 56-57 ∙ 2015-2018. HeHetuvidyā and the Science of Pramāṇa The South Asian Scene and East Asian Developments. Special editors ELI FRANCO and KARIN PREISENDANZ
Karin Preisendanz (Herausgeber), Chlodwig Werba (Herausgeber)

ELI FRANCO – KARIN PREISENDANZ
Preface

SHŌRYŪ KATSURA
The Mode of Argumentation in the Fangbian xin lun / *Upāyahṛdaya

SHINYA MORIYAMA
On dharmisvarūpaviparītasādhana

HORST LASIC
Dignāga on a Famous Sāṅkhya Definition of Inference

ERNST STEINKELLNER
Miszellen zur erkenntnistheoretisch-logischen Schule des Buddhismus XII: anupalabdhi as pramāṇāntara – Īśvarasena is the Opponent in Tattvasaṅgraha 1693-1694. With an Edition of Tattvasaṅgraha 1691-1697 and the Pañjikā

JOHN TABER
Dharmakīrti, svataḥ prāmāṇyam, and Awakening

LAWRENCE MCCREA
Justification, Credibility and Truth: Sucaritamiśra on Kumārilaʼs Intrinsic Validity

ELI FRANCO
Xuanzang’s Silence and Dharmakīrti’s Dates

MINGJUN TANG
Materials for the Study of Xuanzang’s Inference of Consciousness-only (wei shi bi liang 唯識比量)

JAKUB ZAMORSKI
On Chinese Interpretations of the Distinction Between Two Types of Negation in Indian Buddhist Logic

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.