Cover-Bild Winter. Das große Lesebuch für die ganze Familie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

32,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag Herder
  • Genre: Weitere Themen / Geschenkbücher
  • Seitenzahl: 240
  • Ersterscheinung: 02.10.2018
  • ISBN: 9783451383397

Winter. Das große Lesebuch für die ganze Familie

Ulrike Schrimpf (Herausgeber), Lisa Manneh (Illustrator)

Wenn bunte Sterne die Fassaden schmücken, allerorten Weihnachtslieder erklingen,
wenn es draußen kalt wird und Wunder nur eine Straßenecke entfernt zu sein scheinen,
dann will man Geschichten lesen, Punsch trinken und den Schneefl ocken zusehen.
Dieses besondere Hausbuch stimmt die ganze Familie auf den Winter und die stille Zeit
ein. Denn die liebevoll ausgesuchten Geschichten, Gedichte und die Rezepte sind beste
Unterhaltung für Kinder, Eltern und Großeltern – ein Hausbuch für die moderne Familie
von heute.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.09.2018

Ein ganz besonderes Schatzkästlein für die Winterzeit

0 0

Wenn die ersten Herbststürme über das Land gehen, die Blätter fallen und sogar die ersten Schneeflocken herniederschweben, ist die richtige Zeit für gemeinsame Lesenachmittage mit der ganzen Familie auf ...

Wenn die ersten Herbststürme über das Land gehen, die Blätter fallen und sogar die ersten Schneeflocken herniederschweben, ist die richtige Zeit für gemeinsame Lesenachmittage mit der ganzen Familie auf dem Sofa. Dieses Buch bringt ein Menge an unterhaltsamen alten und neuen Märchen und Geschichten mit, sowie Gedichte und Rezepte, die auf diese Jahreszeit einstimmen. So macht die stille Zeit des Jahres Spaß und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest wächst.


Dieses Hausbuch ist ein wahrer Schatz für die ganze Familie. Neben bekannten klassischen Geschichten und Märchen enthält es auch moderne Erzählungen. Man darf sich in die eisige Welt von "Die Schneekönigin" und "Väterchen Frost" entführen lassen oder die Märchenklassiker von den Gebrüdern Grimm (Frau Holle) oder Hans Christian Andersen (Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern) verfolgen. Auch namhafte Dichter wie Christian Morgenstern, Erich Kästner und Goethe sind mit Gedichten vertreten, sie wechseln sich mit zeitgenössischen Autoren wie Tilde Michels und Ursula Wölfel ab.


Es ist ein bezaubend illustriertes Schatzkästlein mit großem Unterhaltungswert für die schönste Zeit des Jahres. Hiermit kann man stimmungsvoll die Winterzeit bis Weihnachten füllen und die Vorfreude täglich ein wenig steigern. Die Bilder von Lisa Manneh passen wunderbar zu den einzelnen Beiträgen und sind von ausdruckstarker, besonders schöner Wirkung, die man gerne betrachtet.


Lieder zur Weihnachteszeit animieren zum gemeinsamen Singen und allerlei Brauchtum wird vorgestellt und zeigt die Möglichkeiten zur eigenen Freizeitgestaltung mit der Familie auf.




Außergewöhnlich schönes Buch und ein vielseitiger Stimmungsmacher für die ganze Familie in der Winterzeit.