Cover-Bild Zwei Werke der praktischen Astronomie von Max Valier

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag Yalden
  • Genre: Sachbücher / Natur & Technik
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 20.10.2021
  • ISBN: 9783982268941
  • Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren

Zwei Werke der praktischen Astronomie von Max Valier

1. "Das astronomische Zeichnen" 2. "Die Selbstanfertigung einfacher astronomischer Instrumente“
Das Buch enthält zwei Werke der praktischen Astronomie von Max Valier: "Das astronomische Zeichnen" und „Die Selbstanfertigung einfacher astronomischer Instrumente“. Beide Werke wurden seit ihrem ersten Erscheinen 1915 bzw. 1914-1919 nicht mehr neu veröffentlicht. Dies ist ein Nachdruck der originalen Texte. Der Schreibstil des Autors und die Grammatik wurden beibehalten, obwohl sie teilweise veraltet sind. Die Qualität, Größe und Position der Bilder wurden wesentlich überarbeitet. Einige neue Bilder wurden eingefügt. Im Text wurden erläuternde Kommentare eingefügt.

Das Buch „Das Astronomische Zeichnen“, wurde 1915 herausgegeben. In diesem Buch gibt Valier eine klare, anschauliche Anleitung zur Beobachtung und zum Aufzeichnen von Himmelskörpern für Laien. Das Buch ist nicht nur eine praktische Anleitung zum Zeichnen und Fotografieren von Himmelskörpern, es beschreibt auch in lebhafter Weise Sternbilder, Planeten, Sonnenphänomene und Mondlandschaften und erweitert so das Wissen und das Verständnis des Lesers.

Die Artikel-Reihe „Die Selbstanfertigung einfacher astronomischer Instrumente“ ist eine perfekte Ergänzung zum vorherigen Werk. Max Valier veröffentlichte über die Jahre 1914-1919 mehrere Artikel unter diesem Titel. In diesen Artikeln beschrieb er detailliert und mit viel Präzision, wie ein Beobachter des Nachthimmels selbst alle seine Instrumente bauen kann. Diese Methoden wurden von ihm für einen Astronomie-Kurs für Schüler empfohlen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.