Cover-Bild Das Vorprädikative

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

39,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Alber, K
  • Themenbereich: Philosophie und Religion
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 07.04.2021
  • ISBN: 9783495823965

Das Vorprädikative

Perspektiven im Ausgang von Heidegger
Chiara Pasqualin (Herausgeber), Maria Agustina Sforza (Herausgeber)

Die Frage nach dem Sinn des Begriffes des "Vorprädikativen" wurde innerhalb der Heideggerforschung bislang nur marginal behandelt. Dabei geht es um einen Schlüsselbegriff, der Heideggers gesamtes Denken, von den frühen Vorlesungen bis zu seinem Spätwerk, durchzieht. Die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes gehen den vielfältigen Dimensionen des Vorprädikativen nach und untersuchen sie im Zusammenhang mit wichtigen Themen der Philosophie Heideggers.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.