Cover-Bild Der Journalismus-Report VII

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,99
inkl. MwSt
  • Verlag: facultas
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Kultur- und Medienwissenschaften
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 16.05.2022
  • ISBN: 9783991115854

Der Journalismus-Report VII

Lokaljournalismus und Innovation
Andy Kaltenbrunner (Herausgeber), Matthias Karmasin (Herausgeber), Sonja Luef (Herausgeber), Renée Lugschitz (Herausgeber), Daniela Kraus (Herausgeber)

Lokaljournalismus hat just unter den Bedingungen von Globalisierung und Digitalisierung zusätzlich an Bedeutung gewonnen. Wie kann er Qualität, Vielfalt und Präsenz an möglichst vielen Orten sichern? Der Journalismus-Report VII macht eine Bestandsaufnahme zur Soziodemografie, Diversität und Selbstverständnis der Produzent:innen, zeigt innovative Konzepte in Österreich und international, analysiert die Rolle von Lokaljournalismus in der Covid-19-Krisenkommunikation und diskutiert Möglichkeiten zu dessen Förderung. Außerdem geben erfahrene Praktiker:innen Einblick in zeitgemäße Ansätze von Lokaljournalismus.
Mit Beiträgen von: Christopher Buschow, Alexandra Folwarski, Jose Alberto García-Avilés, Andy Kaltenbrunner, Matthias Karmasin, Naz Küçüktekin, Sonja Luef, Renée Lugschitz, Mirad Odobašić, Gerold Riedmann, Michael Roither, Katharina Schell, Philipp Wilhelmer, Florian Woschnagg.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.