Cover-Bild Differenzialdiagnosen in der Kinderosteopathie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

99,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Thieme
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 12.06.2019
  • ISBN: 9783132207219

Differenzialdiagnosen in der Kinderosteopathie

Torsten Liem (Herausgeber), Christina Lenz (Herausgeber), Cristian Ciranna-Raab (Herausgeber)

Mit Fingerspitzengefühl

Endlich gibt es ein osteopathisches Werk in der Pädiatrie, welches die osteopathischen Leitsymptome differenzialdiagnostisch betrachtet. Entscheidungsbäume unterstützen beim Erkennen der Leitsymptome und helfen, geeignete Lösungswege aufzuspüren. Besonders einprägsam: Die Beschreibung der Leitsymptome folgt einem einheitlichen Schema.

Zusammenhänge begreifen - besser diagnostizieren
- Leitsymptome erkennen und osteopathisch richtig einordnen
- Auswahl der in Frage kommenden Krankheitsbilder mit Grundzügen der Pathologie und Pathophysiologie
- Flussdiagramme (Algorithmen) führen durch das osteopathische Vorgehen

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.