Cover-Bild Wälzlager

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

234,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Beuth
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 03.03.2021
  • ISBN: 9783410304005

Wälzlager

Grundnormen
Wälzlager sind keineswegs eine neue Erfindung der Ingenieurskunst: Schon vor fast dreitausend Jahren sind die ersten Wälzlager nachweisbar. Ihre Bedeutung ist heutzutage kein bisschen geringer als damals; das zeigt sich in den vielfältigen Anwendungen, in denen Wälzlager eingesetzt werden. Entsprechend groß ist der Bedarf an regelnden Normen, dem das DIN in Deutschland nachkommt. Im vorliegenden DIN-Taschenbuch 24 ist eine breite Palette von Normen im Zusammenhang mit Wälzlagern abgedruckt. Das Buch erscheint in der 10. Auflage und beinhaltet eine Reihe von wichtigen Aktualisierungen, die insbesondere die Folge der Erweiterung der Maßtabellen und der Einführung von GPS sind. Die enthaltenen Normen spiegeln diese starke Bewegung im Bereich der Wälzlager wider: Insgesamt finden sich neben den unverändert abgedruckten Normen in der 10. Auflage von „Wälzlager“ 6 neue und 7 überarbeitete Normen. Die Dokumente behandeln unter anderem Themen wie:•Berechnung•Tragzahlen•Toleranzen•Passungen•Prüfung•Terminologie•Bezeichnung•SachmerkmaleIngenieure und Maschinenbauer erhalten mit diesem Taschenbuch eine praktische Zusammenstellung der Wälzlagergrundnormen auf dem neuesten Stand von Normung und Technik. Die Normensammlung ist eine hervorragende und bewährte Arbeitshilfe für die Praxis. Das Buch enthält auch eine informative Gegenüberstellung von ISO- und DIN-Normen zum Thema.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.