Cover-Bild HOLIDAY Reisebuch: Wo Deutschland am schönsten ist
(11)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Merian / Holiday ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 480
  • Ersterscheinung: 01.07.2020
  • ISBN: 9783834232625
Axel Klemmer

HOLIDAY Reisebuch: Wo Deutschland am schönsten ist

1000 Ideen für die perfekte Reise - Kunst, Kultur, Kulinarisches
1000 tolle Möglichkeiten, in Deutschland eine wunderbare FREIE-zeit zu verbringen, Bundesland für Bundesland, in pointierten Texten und mit appetitanregenden Fotos. Nirgendwo entdeckt man mehr als vor der eigenen Haustür, und es gibt kaum ein Land, das auf kürzere Entfernung stärkere Kontraste bietet. Uraltes steht neben Brandneuem, barocke Schnörkel wechseln mit klaren Kanten. Vom Kaiserdom zum Designhotel, aus der sattgrünen Parklandschaft in die rostrote Industriekultur. An einem Tag ins Museum, am nächsten hinaus ins Blaue, heute ins Sterne-Restaurant, morgen ins Brauhaus.
Zu jeder Tages- und Jahreszeit und bei jedem Wetter ist Deutschland anders und spannend.1000 Tipps für Geist, Gefühl und Gaumen.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.07.2020

1000 Ziele in Deutschland

1

Der Führer "Wo Deutschland am schönsten ist" von Axel Klemmer stellt auf 480 Seiten eintausend Ausflugsziele in ganz Deutschland vor. Gerade in der aktuellen Zeit ist ein heimatnaher Urlaub sicher sinnvoll. ...

Der Führer "Wo Deutschland am schönsten ist" von Axel Klemmer stellt auf 480 Seiten eintausend Ausflugsziele in ganz Deutschland vor. Gerade in der aktuellen Zeit ist ein heimatnaher Urlaub sicher sinnvoll. Der Fokus im Buch liegt vor allem auf Kunst, Kultur und Kulinarik. Ich finde das Buch schön gestaltet, das Layout ist bunt und enthält viele Fotos. Beim Durchblättern kommen einem immer wieder Reise-Ideen, viele Orte habe ich mir markiert. Die einzelnen Ziele scheinen jedoch willkürlich ausgewählt und sind größtenteils wirklich nur sehr knapp beschrieben (meist ein kurzer Absatz). Da bleibt vieles unerwähnt! Ich hätte es mir etwas ausführlicher erhofft. Auch hätte ich gerne noch mehr "Natur"-Ziele unter den Ausflugsideen gefunden. Insgesamt ein solider Führer zum Sammeln neuer Reiseziel-Ideen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.07.2020

Ausflugstipps in praktischem Format

0

Wunderbare Fotos, Tipps in aller Kürze und ein sehr praktisches Format zeichnen dieses Büchlein aus. Wenn auch viele, insbesondere ländliche Regionen fehlen, enthält das Buch doch interessante ...

Wunderbare Fotos, Tipps in aller Kürze und ein sehr praktisches Format zeichnen dieses Büchlein aus. Wenn auch viele, insbesondere ländliche Regionen fehlen, enthält das Buch doch interessante Ideen, wie man Deutschland besser kennen lernen kann. Allerdings dient es nur dazu, sich quasi Appetit zu holen. Wenn man eine Region länger bereisen möchte, sollte man sich einen ausführlichen Reiseführer dazukaufen.

Die Texte sind kurz und prägnant gehalten, aber leicht verständlich. Sehr gut gelungen finde ich die Kombination von Tipps zu Sehenswürdigkeiten mit Vorschlägen für die Übernachtung, zum Einkaufen und essen gehen. so hat man alles an einem Platz.

Der einzige Punkt, der mich wirklich sehr stört, ist eben das Fehlen von Tipps zu ländlichen Regionen, denn es werden doch überwiegend die mittelgroßen und großen Städte empfohlen. Meine wunderschöne Heimat, der Odenwald, wird z. B. gar nicht erwähnt, obwohl es hier auch jede Menge zu sehen gibt. Das gilt sicher genauso für viele andere Regionen, die im Buch nicht vorkommen. Aber wahrscheinlich hätte das den Umfang des Büchleins gesprengt.

Fazit: Insgesamt würde ich das Buch trotzdem empfehlen, den es liefert schöne Ideen, die man dann eben weiter entwickeln muss.

  • Cover
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 07.07.2020

3 Sterne für Klemmers Reisebrocken

0

Dieses Buch führt in alphabetischer Reihenfolge durch alle 16 deutschen Bundesländer und ist zwar recht interessant zum Schmökern, aber mehr ein "Reiseziel-Verführer" und verführt uns zum Planen, macht ...

Dieses Buch führt in alphabetischer Reihenfolge durch alle 16 deutschen Bundesländer und ist zwar recht interessant zum Schmökern, aber mehr ein "Reiseziel-Verführer" und verführt uns zum Planen, macht Appetit, weckt Interesse. Eher wie ein umfangreicher - und dabei überaus schwerer! - Reiseprospekt. Und wenn man dann eine Entscheidung getroffen hat, dann benötigt man ein nicht lediglich Appetithäppchen, sondern gezielte und ausführlichere Informationen lieferndes und vor allem handlicheres Werk.
Zudem störte mich ein wenig die recht häufig vorkommende Werbung und dann auch noch die Entdeckung, dass eine Seite davon mit der bereits in der vorderen Innenklappe abgebildeten Werbung zu 100% identisch ist.
Natürlich wird es schwer sein, auf einen Leser zu treffen, der keinen Ort vermisst bzw. keine in einem ihm bereits bekannten Ort vorhandene Sehenswürdigkeit vermisst. Aber Karl May in Radebeul oder Berlins Botanischer Garten wären schon eine Erwähnung wert gewesen, denke ich.
Fazit: Interessant und unterhaltsam, aber durchaus nicht unverzichtbar.

  • Cover
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 07.07.2020

Leider nur einer von Vielen

0

Pünktlich zum Start der Sommerferien bietet der GU-Verlag einen Reiseführer mit den schönsten Reisezielen für einen Kurztrip innerhalb Deutschlands an. Auf 480 Seiten stellt mir der Autor Axel Klemmer ...

Pünktlich zum Start der Sommerferien bietet der GU-Verlag einen Reiseführer mit den schönsten Reisezielen für einen Kurztrip innerhalb Deutschlands an. Auf 480 Seiten stellt mir der Autor Axel Klemmer 1000 sehenswerte Ziele in ganz Deutschland vor. Für die Handtasche oder den Rucksack zu schwer, ist er für die Planung im Voraus von zuhause aus oder zum Mitnehmen im Handschuhfach im Auto bestens geeignet, Deutschland von seinen schönsten Seiten kennenzulernen.

Wunderschöne Fotos, dazu Informationen zu Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten, Hotels und Restaurants mit denen man richtig was anfangen kann. Für mich hätte das alles nur noch etwas ausführlicher sein können. Ausserdem vermisse ich das Aussergewöhnliche, Insider-Tipps, die nicht jeder kennt oder Ziele in Deutschlands wunderschöner Natur. Davon bekomme ich hier sehr wenig. Zumeist geht es in unsere Städte, die zweifelsohne auch sehr schön sind. Da ich sehr Vieles, was hier vorgestellt wird schon kenne, gibt es nach dem Durchblättern nur wenige Lesezeichen, die ich gesetzt habe.

Ein dicker Reiseführer, der für mich nicht viel Neues bringt. Menschen, die gerade anfangen Deutschland kennenzulernen, sollten ruhig mal einen Blick hinein werfen.
Von mir bekommt der Führer 3,5 von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.07.2020

Tolle neue Flecken in Deutschland entdecken

0

Als erstes gefällt mir das Cover sehr gut. Es wurde mit dem Schloss ein sehr schönes Motiv ausgesucht!
Das Buch hat eine schöne Größe und auch die Seiten sind aus einem schönen festen Papier gedruckt. ...

Als erstes gefällt mir das Cover sehr gut. Es wurde mit dem Schloss ein sehr schönes Motiv ausgesucht!
Das Buch hat eine schöne Größe und auch die Seiten sind aus einem schönen festen Papier gedruckt.

Der Inhalt ist schön nach Bundesländern geordnet und so kann man den perfekten Ausflugsort für die nächste Reise entdecken. Die Ausflugsziele sind sehr schön beschrieben und auch mit vielen Bildern dargestellt. Das macht einen sehr tollen Eindruck und man kann sich neue Ausflugsziele gleich noch besser vorstellen.
Beim durchschauen findet man gleich viele interessante neue Reiseziele, die man davor nicht kannte.
Ein perfektes Buch für einen Urlaub in Deutschland, gerade jetzt in diesem etwas verrückten Jahr 2020.

Daher gebe ich diesem Buch 5/5 Sterne und kann es wirklich jedem empfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere