Cover-Bild HOLIDAY Reisebuch: Wo Deutschland am schönsten ist
(4)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Merian / Holiday ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 01.07.2020
  • ISBN: 9783834232649
Axel Klemmer

HOLIDAY Reisebuch: Wo Deutschland am schönsten ist

1000 Ideen für die perfekte Reise - Kunst, Kultur, Kulinarisches
1000 tolle Möglichkeiten, in Deutschland eine wunderbare FREIE-zeit zu verbringen, Bundesland für Bundesland, in pointierten Texten und mit appetitanregenden Fotos. Nirgendwo entdeckt man mehr als vor der eigenen Haustür, und es gibt kaum ein Land, das auf kürzere Entfernung stärkere Kontraste bietet. Uraltes steht neben Brandneuem, barocke Schnörkel wechseln mit klaren Kanten. Vom Kaiserdom zum Designhotel, aus der sattgrünen Parklandschaft in die rostrote Industriekultur. An einem Tag ins Museum, am nächsten hinaus ins Blaue, heute ins Sterne-Restaurant, morgen ins Brauhaus.
Zu jeder Tages- und Jahreszeit und bei jedem Wetter ist Deutschland anders und spannend.1000 Tipps für Geist, Gefühl und Gaumen.

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.07.2020

1000 deutsche Ausflugsmöglichkeiten

0

Bei so vielen Möglichkeiten reicht auch ein Corona-Jahr nicht aus, das dem Fernweh mit Lockdowns, geschlossenen Ländergrenzen und zusammengestrichenenen Flugplänen entgegen steht. Statt dessen müssen, ...

Bei so vielen Möglichkeiten reicht auch ein Corona-Jahr nicht aus, das dem Fernweh mit Lockdowns, geschlossenen Ländergrenzen und zusammengestrichenenen Flugplänen entgegen steht. Statt dessen müssen, mehr oder weniger freiwillig, nähere Reiseziele her. Sind es tatsächlich tausend, wie Axel Klemmers "Wo Deutschland am schönsten ist" verspricht? Ich habe nicht nachgezählt, aber es kommen auf jeden Fall eine Menge Ausflugsziele und Reisemöglichkeiten zusammen .

Nach Bundesländern unterteilt, gibt es jeweils Ausflugsziele, die teilweise weit über Deutschland bekannt sind wie Schloss Neuschwanstein oder die Burgen des Mittelrheintals, teils durchaus noch ihrer Entdeckung durch Besucher außerhalb der Region warten. Oder wer außerhalb Hessens hatte etwa die Jugendstil-Architektur der Mathildenhöhe in Darmstadt auf dem Schirm?

Auch für Übernachtung und Gastronomie gibt es Tipps, vom Sternerestaurant zur urigen regionalen Spezialität, von gechillter Lounge Atmosphäre bis hin zu Luxus beim Heimaturlaub. Ob Städtereise oder Landschaftstour, Kunst und Kultur oder das Entdecker und Schlemmen - auf fast 500 Seiten ist für jeden etwas dabei. Die Bildauswahl bleibt da relativ überschaubar, hilfreich für die weitere Recherche sind die Links und Online-Angaben, die Details für die Reiseplanung liefern. Bei aller Ausführlichkeit kompakt und gut überschaubar. Das nächste Wochenende der Deutschland-Entdeckungen kann kommen.

Veröffentlicht am 06.07.2020

Informativ

0

"Wo Deutschland am schönsten ist“ 1000 Ausflugsziele fürs ganze Jahr von Alex Kemmer verspricht 1000 Ausflugsziele in Deutschland für die ganze Familie.

DIe 480 Seiten teilen sich die 16 Bundesländer, ...

"Wo Deutschland am schönsten ist“ 1000 Ausflugsziele fürs ganze Jahr von Alex Kemmer verspricht 1000 Ausflugsziele in Deutschland für die ganze Familie.

DIe 480 Seiten teilen sich die 16 Bundesländer, die jeweils einzeln mit ihren Sehenswürdigkeiten vorgestellt werden. Das Format passt sich den anderen Büchern des GU Verlages an und ist dadurch kompakt und quadratisch.

Als erstes habe ich mir NRW angesehen, da ich hier schon so viele Dinge gesehen und gemacht habe. Wirklich Neues konnte ich für mich nicht entdecken, aber Gesehenes und Gemachtes wieder auffrischen.
Die Gastronomie und Hotel Empfehlungen bewegen sich eher im hochpreisigen Bereich.
Die Vielfalt der Tipps beziehen sich auf Museen, Kino, Sehenswürdigkeiten, Shopping und Feste. Gerade die vorgestellten Feste haben mir sehr gut gefallen, da sie immer noch mehr einer Region zeigen.

Die Aufteilung in die einzelnen Bundesländer machen die Handhabung des Buches stimmig und erleichtern das Finden einzelner Orte.
Die Qualität des Buches ist hochwertig und die gewählten Fotos überzeugen.
Dieser "Reiseführer" ist sehr informativ, weit gefächert und macht defintiv Lust auf Urlaub und Ausflüge in Deutschland.





Veröffentlicht am 04.07.2020

Ganz netter Reiseratgeber

0

Das Buch ist in 16 Kapitel geteilt. Und somit nach Bundesländern sortiert. Das ist sehr hilfreich! Jedes Kapitel gliedert sich anschließend nach Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurants. ...

Das Buch ist in 16 Kapitel geteilt. Und somit nach Bundesländern sortiert. Das ist sehr hilfreich! Jedes Kapitel gliedert sich anschließend nach Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurants. Viele der Stationen sind die gängigen Touristenzeile, doch manch ein Schmuckstück, in den Gegenden in denen ich schon unterwegs war kannte ich noch nicht. Zu jeder Station gibt es einen kleinen Text, der die allerwichtigsten Informationen enthält. Ich würde dieses Buch aber eher als Ratgeber, statt als Reiseführer sehen. Nur mit diesen Informationen kommt man nicht weit. Um sich eine Idee zu machen, wo man hinfahren könnte und was man ansehen könnte ist es geeignet. Für mehr muss man dann weiterrecherchieren.

Als eBook leidet die Optik des gedruckten Seitenaufrisses etwas. Gedruckt sind die Seiten schön aufgemacht und übersichtlich. Im eBook, weiß man bei manch einem Bild nicht, wohin es gehört. Dafür ist das eBook sehr praktisch für unterwegs, da es keinen Platz wegnimmt, da man es auf dem Smartphone speichern kann.
Ich finde diesen Reiseratgeber ganz nett, um mal einen Überblick zu bekommen, was man sich in unserem schönen Land mal ansehen könnte, aber so richtig überzeugen konnte mich das Buch nicht, deshalb vergebe ich zwei von fünf Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 30.06.2020

Hier ist für jeden was drin

0

Ich glaube, ich habe selten einen so ausführlichen und vollständigen Reiseführer gesehen. Für jeden Geschmack ist die passende Sehenswürdigkeit, die passende Freizeitaktivität, das passende Hotel oder ...

Ich glaube, ich habe selten einen so ausführlichen und vollständigen Reiseführer gesehen. Für jeden Geschmack ist die passende Sehenswürdigkeit, die passende Freizeitaktivität, das passende Hotel oder auch das passende Restaurant. Gewürzt wird das Ganze mit einigen schönen Bildern und guten Beschreibungen, die das Wesentliche enthalten, aber auch nicht zu ausführlich sind. Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Angabe zu den Websites, den Adressen, Telefonnummern und den Online-Karten. Klar, das funktioniert nur digital, aber ein Handy hat ja heutzutage eh jeder dabei. Trotz der nicht zu umfangreichen Beschreibungen kommt das Buch auf satte 443 Seiten. Es gibt also sehr viel in Deutschland zu entdecken und nach der Lektüre dieses Buches, bekommt man richtig Lust genau das zu tun.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere