Cover-Bild Mädchen auf WhatsApp
(4)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Baumhaus
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 248
  • Ersterscheinung: 15.04.2016
  • ISBN: 9783833903878
Bärbel Körzdörfer

Mädchen auf WhatsApp

Ein Chat-Roman

"Wenn ihr wissen wollt, wie Mädchen heute ticken, dann lest dieses Buch!" - Matthias Schweighöfer

Marie-Lin und Manou? Das ist wie Vanilleeis mit Himbeeren. Zwei, die einfach zusammengehören. Über WhatsApp teilen die Freundinnen (fast) alles miteinander: ihre kleinen und großen Geheimnisse, ihre Ängste, ihre Sorgen, ihr Glück.
Aber dann verliebt sich Marie-Lin in einen Typen, der für sie eigentlich unerreichbar ist ... Ob sie Manou von ihm erzählen soll? Die Gefühle der beiden Mädchen jagen hin und her und stellen auch ihre Freundschaft immer wieder auf die Probe. Wenn die Liebe und das Leben doch nur nicht so kompliziert wären ... Ein Chatroman über zwei beste Freundinnen, ihre Gedanken, Träume und Sehnsüchte



Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.08.2021

Mädchen auf WhatsApp: Enttäuschung?

0

Im Gegensatz: Es macht süchtig! Habe mir auch den zweiten Band der Reihe gekauft und gelesen...WOW! Unbedingt lesen, diese Gefühle waren wunderschön!
Meiner Meinung, das perfekte Buch, für Leute die auf ...

Im Gegensatz: Es macht süchtig! Habe mir auch den zweiten Band der Reihe gekauft und gelesen...WOW! Unbedingt lesen, diese Gefühle waren wunderschön!
Meiner Meinung, das perfekte Buch, für Leute die auf Abwechslung zu den "normalen" Bücher stehen! Es werden Chatverläufe gezeigt...

Veröffentlicht am 16.01.2018

2 Beste Freundinnen

0

Marie-Lin und Manou zwei beste Freundinnen aus Hamburg, erzählen sich sogut wie alles über WhatsApp. Beide sind verliebt und auch da schreiben sie drüber.
Ein Buch was mal etwas anders ist, da der Stil ...

Marie-Lin und Manou zwei beste Freundinnen aus Hamburg, erzählen sich sogut wie alles über WhatsApp. Beide sind verliebt und auch da schreiben sie drüber.
Ein Buch was mal etwas anders ist, da der Stil so aufgebaut ist, dass man selbst in WhatsApp schreiben tut. Der Text ist nicht wie man ihn kennt pro Zeile/Reihe sondern in Schreibblasen, so wie man WhatsApp kennt und die Smiles hat man auch nicht vergessen. Ich muss sagen es ist am Anfang echt etwas ungewohnt so zu lesen, aber es lässt sich sehr einfach lesen und man kann sich so hinein versetzten als würde man selber mit einer Person schreiben. Die Geschichte, naja es ist ja nun keine richtige Geschichte, aber dennoch ein zusammen hängender Inhalt worüber die beiden so schreiben.

Veröffentlicht am 15.09.2021

geteilte Meinung

0

Irgendwie war das Buch abwechslungsreich wegen den Chatverläufen, nur irgendwie total verwirrend und dewegen ist die Story ein wenig aus dem Fokus geraten.

Irgendwie war das Buch abwechslungsreich wegen den Chatverläufen, nur irgendwie total verwirrend und dewegen ist die Story ein wenig aus dem Fokus geraten.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.08.2019

Tolle Aufmachung des Buches,aber ein paar Dinge haben mich gestört

0

Das ist wohl das interessanteste Jugendbuch,das ich mit meiner Tochter gelesen habe,denn dieses Buch ist nicht wie alle anderen Bücher von oben bis unten beschrieben - nein,es ist komplett in Whats App ...

Das ist wohl das interessanteste Jugendbuch,das ich mit meiner Tochter gelesen habe,denn dieses Buch ist nicht wie alle anderen Bücher von oben bis unten beschrieben - nein,es ist komplett in Whats App Nachrichten geschrieben worden,die sich die beiden Freundinnen Manou und Marie-Lin gegenseitig schreiben.So kam es,das meine Tochter den Part der einen Freundin übernommen hat und ich den Part den anderen.So hatten wir eine Menge Spaß beim Lesen :)

Aber worum geht es im Buch:
Marie-Lin und Manou? Das ist wie Vanilleeis mit Himbeeren. Zwei, die einfach zusammengehören. Über WhatsApp teilen die Freundinnen (fast) alles miteinander: ihre kleinen und großen Geheimnisse, ihre Ängste, ihre Sorgen, ihr Glück.Aber dann verliebt sich Marie-Lin in einen Typen, der für sie eigentlich unerreichbar ist. Ob sie Manou von ihm erzählen soll? Die Gefühle der beiden Mädchen jagen hin und her und stellen auch ihre Freundschaft immer wieder auf die Probe. Wenn die Liebe und das Leben doch nur nicht so kompliziert wären. Ein Chatroman über zwei beste Freundinnen, ihre Gedanken, Träume und Sehnsüchte

Meinung:
Dieses Buch sorgt auf jeden Fall für Abwechslung im Bücherregal.Das Lesen macht viel mehr Freude und durch die Whats App Nachrichten,die mal kurz,mal lang ausfallen,kommt man total schnell durch das Geschehen.Der Schreibstil ist der heutigen Jugend angepasst.Über manches habe ich mich etwas gewundert....Ein Ausdruck hat mich in diesem Buch besonders gestört.Die Mädels im Buch sind 14 und 15,meine Tochter ist 12,aber dieses Wort,wenn man es nicht irgendwo aufgeschnappt hat,muss man nun nicht unbedingt in einem Jugendbuch festhalten.Fand ich etwas fragwürdig.Auch ist Sex ein Thema,was natürlich irgendwann in der Jugend kommt....aber mit 12?! Naja,da muss das noch nicht unbedingt sein.