Cover-Bild Der Geschlechteraspekt in der Kinderladenbewegung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

34,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 224
  • Ersterscheinung: 13.06.2019
  • ISBN: 9783779938125
Beate Ronneburger

Der Geschlechteraspekt in der Kinderladenbewegung

Erziehung in Westberliner Kinderläden (1968–1977)
Die Autorin greift ein Desiderat der erziehungswissenschaftlichen Gender Studies und der historischen Bildungsforschung auf: den zur Zeit der Kinderladenbewegung durch die neue Frauenbewegung im Alltag virulenten Geschlechteraspekt. Sie rekonstruiert Vorstellungen und Praxen der Erziehung sowie Arbeitsteilung von Westberliner Kinderladenmüttern, -vätern und -erzieherInnen aus einer Geschlechterperspektive. Als Basis dienen der qualitativ angelegten Studie schriftliche Quellen und leitfadengestützte Interviews, die einen Einblick in unterschiedliche Kinderläden dieser Bewegung geben.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.