Cover-Bild Good Lime
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

25,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Brandstätter Verlag
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Kochen, Essen und Trinken
  • Genre: Ratgeber / Essen & Trinken
  • Ersterscheinung: 29.08.2022
  • ISBN: 9783710606786
Beni Tonka

Good Lime

Karibisch & vegetarisch kochen
GOOD LIME: Raus aus dem hektischen Alltag, rein in lässige Freiheit und das Leben in vollen Zügen mit karibischen Rezepten, kühlem Bier, anregenden Gesprächen und guter Musik genießen. Lassen wir uns ein auf das Lebensgefühl der Karibik und machen aus spontanen Treffen mit Freunden und Familie einen unvergesslichen Tag oder Abend. Und schon sind wir mittendrin. In GOOD LIME teilt Beni Tonka mit uns seine Geschichte zwischen Südhessen und der Karibik. Er erzählt von dem Abenteuer, wie er seinen Vater und seine ganze Familie in Trinidad und Tobago mit Mitte 20 vor allem über das Essen und die Lebensart kennen und lieben lernte. Und schenkt uns ein Koch- und Lesebuch mit den besten vegetarischen Rezepten seiner deutschen Großmutter und seiner neuen karibischen Heimat.

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.09.2022

Ein wunderschönes Koch- und Lesebuch!

0

In dem Buch wird man durch Anekdoten und Geschichten aus dem Leben des Autors mitgenommen in die Karibik und die dortige Lebensweise. So wird man auch an die karibischen Rezepte herangeführt, die erstmal ...

In dem Buch wird man durch Anekdoten und Geschichten aus dem Leben des Autors mitgenommen in die Karibik und die dortige Lebensweise. So wird man auch an die karibischen Rezepte herangeführt, die erstmal recht fremd aussehen. Doch die Zubereitung ist sehr gut erklärt und in den meisten Fällen auch sehr simpel. Die Zutaten die verwendet werden gibt es im normalen Supermarkt nicht unbedingt, jedoch wird zu Anfang gut erklärt welche Eigenschaften die Zutaten haben, wofür und wie sie verwendet werden, was man als Ersatz verwenden kann und wo die Zutaten abseits der Supermarktketten zu finden sind. Durch die Einkäufe entdeckt man neben neuen Geschmäckern so ganz nebenbei auch noch neue Spots in seiner Stadt. Abgerundet wird diese wirklich gelungene kulinarische Reise durch die ausgesprochen schöne Gestaltung der Buchseiten. 

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.09.2022

Essen um Zeit mit Freunden zu verbringen

0

Das Kochbuch heißt „Good Lime“ und man fragt sich, wie der Titel zustande kommt. Dies wird auf Seite 17 auch direkt erklärt. Ein Lime ist ein Zusammentreffen von Freunden und Bekannten und der entscheidende ...

Das Kochbuch heißt „Good Lime“ und man fragt sich, wie der Titel zustande kommt. Dies wird auf Seite 17 auch direkt erklärt. Ein Lime ist ein Zusammentreffen von Freunden und Bekannten und der entscheidende Faktor für einen good Lime ist, dass man die Zeit aus den Augen verliert.

Dafür bietet das Kochbuch schöne Rezepte, die mit tollen Bildern ergänzt werden. Aber nicht nur das, sondern auch eine Playlist findet man in dem Kochbuch für den perfekten Lime. So kann man ein bisschen Karibikfeeling auch zu sich nach Hause bringen.

Mir gefällt, dass zu Beginn spezielle karibische Zutaten aufgeführt werden, erklärt wird, was sich dahinter verbirg und wo man sie bekommen kann. Da kommen wir aber auch schon zu meinem einzigen Kritikpunkt, dass ein Teil der Zutaten doch recht speziell sind. Denn nicht jeder hat einen indischen Lebensmittelladen oder Afroshop in der Nähe. Aber dafür wird auch an vielen Stellen eine Alternative aufgezeigt.

Die Rezepte klingen auf jeden Fall sehr gut und machen Lust auf mehr. Das, was ich bisher gekocht habe hat auch allen geschmeckt!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere