Cover-Bild Die Wächter von Aquaterra

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 256
  • Ersterscheinung: 13.02.2018
  • ISBN: 9783522184786
Bernd Perplies, Christian Humberg

Die Wächter von Aquaterra

Angriff aus der Tiefe
Timo Kümmel (Illustrator)

Originell, spannend, futuristisch: Lesespaß für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren.

Bei ihrem neuen Abenteuer lernen die Freunde das Alienmädchen Leilani kennen. Es lädt sie in die unterseeischen Algenzuchtanlagen unterhalb der Stadt ein. Dort stoßen sie auf eine gewaltige Verschwörung: Skrupellose Umweltsünder verunreinigen aus Profitgier das Meer. Können die Freunde rechtzeitig verhindern, dass Aquaterras schöne Küsten für immer vergiftet werden?

 

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.03.2018

Spannender und fantastischer Jugendroman

0 0

Der Roman führt uns in die Zukunft und auf eine Leben unter Wasser im Meer und an Land. Detailreich und Liebevoll wird diese beschrieben man fühlt sich mitgenommen und möchte diese auch erkunden. Die ...

Der Roman führt uns in die Zukunft und auf eine Leben unter Wasser im Meer und an Land. Detailreich und Liebevoll wird diese beschrieben man fühlt sich mitgenommen und möchte diese auch erkunden. Die Protagonisten erinnern mich an meine Jugend: die ??? Fragezeichen und 5 Freunde. Neugierig und pfiffig kommen sie daher, lassen sich auch von Rückschlägen nicht klein bekommen. Sie wirken sympathisch und wie die Kinder von nebenan - mit einer Portion Forschungsdrang. Noch dazu geht es ja im Roman um das brisante Thema Verschmutzung und Ausnutzung des Meeres - schön dieses Thema in einem abenteuerlichen und fantastischen Roman verpackt zu sehen. Damit auch die nächsten Generation lernt den richtigen Umgang mit dem einzigartigen und nicht voll erforschten Lebensraum Meer umzugehen.<br /><br />Der Schreibstil ist der Altersklasse (10-12) und somit der Zielgruppe gut angepasst. Aber mir hat der Roman auch als Erwachsener gut gefallen.<br /><br />Das Cover sieht gut aus und passt in Farbe / Gestaltung / Motiven super zum Buch (Ausgabe 2018).<br /><br />Der Klappentext macht neugierig und hat mich veranlasst das Buch zu lesen.<br /><br />Fazit:<br />Spannender und fantastischer Jugendroman um das Thema Freundschaft und nicht die Augen verschliessen vor Fehlern und Umweltproblemen. Der Roman erhält gerne 5 Sterne und die Hoffnung von den Protagonisten noch mehr Abenteuer zu erleben.<br /><br />Zum Inhalt:<br />Aquaterra: Insel der Zukunft<br />Bei der Unterwasserstation Atlantia gilt: Zutritt verboten! Als Finn, Anna und Tresk das Alienmädchen Leilani kennenlernen, ist ein gemeinsamer Ausflug in die Station beschlossene Sache. Ab ins Mini-U-Boot! Tief im Meer stoßen die Freunde auf eine gewaltige Verschwörung. Skrupellose Umweltsünder verunreinigen aus Profitgier heimlich das Meer. Finn, Anna und die anderen wollen Annas Vater, den Bürgermeister, warnen. Doch die Gangster werden auf sie aufmerksam! Können die Freunde verhindern, dass Aquaterras schöne Küsten für immer vergiftet werden?