Cover-Bild Die Varusschlacht war nur der Anfang
19,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Schwaigverlag
  • Themenbereich: Geschichte und Archäologie - Geschichte
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 308
  • Ersterscheinung: 05.07.2024
  • ISBN: 9783948211042
Bernd Preiß

Die Varusschlacht war nur der Anfang

Die fünf Schlachten des Arminius gegen Rom
Fünf große Schlachten lieferte der Cheruskerfürst Arminius den Römern in den Jahren 9 bis 16 n. Chr. Die erste und berühmteste war die Varusschlacht im Teutoburger Wald -- und zugleich die kleinste, gemessen an der Zahl der Kämpfer. Der römische Feldherr Germanicus schlug mit dreifacher Heeresmacht zurück. Erst nach vier weiteren Schlachten galt Arminius als der "liberator Germaniae", der "Befreier Germaniens". Die Varusschlacht war nur der Anfang.
Der geschichtsinteressierte Leser findet im vorliegenden Buch spannende Einblicke in die dramatischen Ereignisse jener schicksalhaften Jahre, dem Forschenden bietet die Arbeit neue Blickwinkel auf die Schlachtgeschehnisse.
Ein eigenes Kapitel ist der Landschaft und der Wegesituation in Germanien gewidmet. In einem weiteren Kapitel sind die Spuren beschrieben, die die Taten und das Schicksal von Arminius in den mittelalterlichen Sagen hinterlassen haben könnten. Dabei geht es nur am Rande um den bekannten Drachentöter Siegfried des Nibelungenlieds. Ältere Spuren sollen beleuchtet werden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.