Cover-Bild Wertschätzende Kommunikation für Pflegefachkräfte und Ärzte

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Junfermann Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 16.04.2019
  • ISBN: 9783955718558
Birgit Brand-Hörsting

Wertschätzende Kommunikation für Pflegefachkräfte und Ärzte

Die positive Energie der Worte nutzen
Kommunikation ist ein wesentlicher Teil des Berufsalltags von Pflegefachkräften und Ärzten. Organisatorische Vorgaben, Zeitdruck und Konfrontation mit Schmerz und Trauer sind Faktoren, die einen wertschätzenden Umgang innerhalb eines Teams erschweren.
Patienten hingegen empfinden Angst, Verzweiflung oder auch Scham im Angesicht einer Diagnose. Pflegende und Ärzte müssen dies aushalten – schnell wird der Mensch zum Fall, zur „Galle in Zimmer 17“, um eine Distanz zu den eigenen Gefühlen zu schaffen.
Die Wertschätzende Kommunikation nach Marshall Rosenberg kann hier positive Veränderungen schaffen. Selbstempathie, aufrichtiges Mitteilen von Bedürfnissen und ein wertschätzendes Miteinander können sowohl für Patienten als auch für die Beschäftigten eine heilsame Wirkung entfalten. Birgit Brand-Hörsting kennt seit vielen Jahren die beruflichen Nöte von Beschäftigten im Gesundheitswesen.
Sie zeigt in ihrem Buch mit konsequentem Praxisbezug und zahlreichen Übungen, wie positive Entwicklungen im Miteinander erreicht werden können.
- Für alle Berufsgruppen in Pflege, Medizin und Gesundheitsmanagement
- Praktische Anleitungen zu einem wertschätzenden Umgang im Gesundheitswesen
- Arzt-Patienten-Kommunikation wird ab 2020 Teil des Medizinstudiums

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.