Cover-Bild Der Betrug der "Linken" an den Arbeitern

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

5,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 80
  • Ersterscheinung: 15.05.2019
  • ISBN: 9783732287130
Bodo Goldmann

Der Betrug der "Linken" an den Arbeitern

Ein Erfahrungsbericht
In diesem Buch geht es um den Verrat der Linken an der arbeitenden Bevölkerung. Die politische Linke vertritt nicht die (materiellen und sozialen) Interessen der arbeitenden Bevölkerung, sondern ihre eigenen - ihre Ideologie und ihre Karriere-Interessen. Denn die Linken sind keine Arbeiter, kommen nicht aus der Arbeiterklasse, sondern aus dem privilegierten akademisch gebildeten Mittelstand, aus dem Bildungsbürgertum. Sie selbst haben nicht die Sorgen und Probleme der Arbeiter, sondern ihre eigenen, die von denen der Arbeiter gänzlich unterschiedlich sind. "Das gesellschaftliche Sein bestimmt das Bewusstsein" sagte Marx. Und das gesellschaftliche Sein der linken Bildungsbürger ist ein anderes als das der Arbeiter. Da die linke Politik in den Händen der linken Bildungsbürger liegt, wird ihre linke Politik nie die Interessen der Arbeiter abbilden - darin liegt der Betrug der linken Politik. Linke Politik ist für die arbeitende Bevölkerung nur ein leeres Versprechen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.