Cover-Bild Wenn Donner und Licht sich berühren
(7)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 29.05.2019
  • ISBN: 9783838791333
Brittainy C. Cherry

Wenn Donner und Licht sich berühren

. Ungekürzt.
Yesim Meisheit (Sprecher), Nicolás Artajo (Sprecher), Katja Bendels (Übersetzer)

Sich in Jasmine Greene zu verlieben, fühlte sich an wie ein warmer Sommerregen. Leicht und unbeschreiblich schön. Aber als wir uns Jahre später wieder gegenüberstehen, ist von dem Sommerregen nichts mehr übrig. Stattdessen sehe ich in ihren Augen einen tosenden Sturm. Wie lange tobt er schon dort? Wie lange hat er sich schon in ihrer Seele zusammengebraut? Ihr Herz ist für immer gebrochen, und ich hasse mich dafür, dass ich es jetzt erst bemerke - wo es vielleicht schon zu spät ist.

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.01.2020

Eine rührende Geschichte

0

Jess und Eliat haben sich von Anfang an verstanden obwohl die High-School für Eliat die reinste Qual war machte das neue Mädchen Jess, ihm das Leben doch etwas einfacher und für Jess war das genauso. Sie ...

Jess und Eliat haben sich von Anfang an verstanden obwohl die High-School für Eliat die reinste Qual war machte das neue Mädchen Jess, ihm das Leben doch etwas einfacher und für Jess war das genauso. Sie hatten eine menge gemeinsam und aus Freundschaft wurde mehr, Liebe. Ihre Beziehung schien gerade die kurve gekriegt zu haben ,als Jess Mutter einen Manager für sie fand. Ab da lebten sie getrennte Wege und beide kehrten zu ihren dunkelsten ecken ihres eigenen zurück, den außer das verschwinden von Jess passierte etwas noch schlimmeres was Eliats leben für immer veränderte. Bis Jess Plötzlich wieder auftaucht....

Die Protagonisten  kamen mir beide sofort sympathisch vor und ich konnte sie beide aufs erste mal verstehen und ihre Handlungen ebenso. Die anderen Charaktere waren alle auf ihre weise einzigartig und man hat sie ebenso ins herz geschlossen, naja manche auch nicht. Die Charaktere verschafften mir auch einen Einblick in die Musil Welt und ich sehe das alles jetzt mit anderen Augen.       

Die Story war wunderschön es waren Junge Teenager die mit dem Buch weiter gewachsen sind und im Gegensatz zum ersten teil eine Veränderung mit sich trugen etwas, erwachsenes und reifes wären sie ihr altes ich und ihre narben der Zeiten immer noch bei sich trugen. Die Story war einfach rührend ich musste so oft schmunzeln, lachen und weinen, ja geweint hab ich auch.     

Die Sprecher hatten beide eine sehr angenehme stimme und es fiel einem sehr leicht ihnen zu zuhören. Dabei faszinierte mich wie sie ihr Stimme verstählen konnten wärmend sie für einen anderen Charakter sprachen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.12.2019

Mein Herz...

0

Oh ja, sie hat es wieder einmal geschafft - eine weitere Geschichte aus der Feder dieser wundervollen Autorin, die mich innerhalb kürzester Zeit in ihren Bann gezogen hat.
Zwei Protagonisten, die beide ...

Oh ja, sie hat es wieder einmal geschafft - eine weitere Geschichte aus der Feder dieser wundervollen Autorin, die mich innerhalb kürzester Zeit in ihren Bann gezogen hat.
Zwei Protagonisten, die beide auf ihre ganz eigene Weise ans Herz wachsen.
Beide durch zahlreiche Details wahnsinnig authentisch und sympathisch.
Nebendarsteller, der einem - mit Ausnahme von Jas' Mum - ebenso ans Herz wachsen, die trotz der untergeordneten Rolle mit viel Liebe zum Detail gezeichnet wurden.
Eine Geschichte, die dem Leser die volle Bandbreite an Emotionen abverlangt.
Von Liebe über Trauer, Schmerz, Hass, Angst und Hoffnung bis hin zu Vergebung ist alles dabei.
Das ist echt eine Geschichte, die ans Herz geht... die berührt... die zum Nachdenken anregt...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.12.2019

Ich bin begeistert

0

Dieses Buch ist einfach EMOTION pur. Ich habe es gerade beendet und bin absolut begeistert. Das war mein erstes Buch der Autorin, und ich ärgere mich das ich nicht schon vorher dazu gegriffen habe.

Ich ...

Dieses Buch ist einfach EMOTION pur. Ich habe es gerade beendet und bin absolut begeistert. Das war mein erstes Buch der Autorin, und ich ärgere mich das ich nicht schon vorher dazu gegriffen habe.

Ich möchte eigentlich gar nicht viel zur Geschichte sagen, da ich der Meinung bin das man sich einfach darin fallen lassen sollte. Jasmine und Elliot fand ich toll, aber es gibt in diesem Buch auch wirklich ganz besondere Nebencharaktere die ich in mein Herz geschlossen habe.

Der Schreibstil, der dem ein oder anderen vielleicht zu kitschigen ist, fand ich super. Es hat einfach alles gepasst. Es geht um so viel mehr als nur um eine Liebesgeschichte. Dieses Buch werde ich so schnell nicht vergessen.

Die beiden Sprecher haben der Geschichte wirklich leben eingehaucht, ganz toll!!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.11.2019

Mehr geht nicht!

0

Wenn Donner und Licht sich berühren - Brittainy C. Cherry
.
Mehr geht nicht!
.
Klappentext:
Elliot und Jazz könnten unterschiedlicher nicht sein. Eigentlich passen sie nicht zusammen, doch was sie verbindet ...

Wenn Donner und Licht sich berühren - Brittainy C. Cherry
.
Mehr geht nicht!
.
Klappentext:
Elliot und Jazz könnten unterschiedlicher nicht sein. Eigentlich passen sie nicht zusammen, doch was sie verbindet ist Musik - und ihre Einsamkeit. Mit Jazz fühlt sich das Leben für Elliot das erste Mal unbeschwert und leicht an. Doch ausgerechnet dann, als Elliot Jazz am meisten braucht, ist sie plötzlich verschwunden. Als sie sich Jahre später in New Orleans wieder begegnen, hat Jazz sich verändert. Genau wie Elliot. Das Leben hat sie härter gemacht. Eiskalt. Doch die zerbrochenen Scherben ihrer Seelen erkennen noch immer die Traurigkeit des anderen - und die Liebe zueinander. Und Elliot weiß, dass er seinen Fehler nicht noch einmal machen wird, dass er Jazz diesmal nicht mehr gehen lassen wird!
.
Ich hatte ein wenig Angst vor dem Buch, weil ich immer wieder die negativen Meinungen darüber gelesen hatte.
Als dann der erste Boom vorüber war, und das Buch „Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt“ herauskam, dachte ich mir, jetzt wäre es an der Zeit es zu lesen.
.
Als ich angefangen habe zu lesen war die Thematik ‚Mobbing‘ sehr präsent. Der arme Elliot wird gehänselt an seiner Schule und seine Mitschüler sind derartig gemein, dass es nicht ganz leicht zu lesen war.
Mobbing ist etwas hässliches und schreckliches und Jazz setzt sich immer wieder für Elliot ein, was den Beiden aber später zum Verhängnis wird.
.
Das Buch und die Geschichte haben mich innerlich zerrissen. Es war eine gefühlte Achterbahn der Emotionen und ich habe bis jetzt noch nie so mit Protagonisten mitgelitten.
Ich finde das es Brittainy C. Cherry wieder einmal gelungen ist, ein Meisterwerk in die Bücherwelt zu bringen.
.
Dies war mein fünftes Buch der Autorin und Brittainy C. Cherry bleibt einer meiner Lieblingsautoren.
Ganz klare Leseempfehlung!
.
5 Sterne / 5 Sterne
.
Cover:
Wow - was für ein Cover.
In diesem Fall hat der Lyx Verlag alles richtig gemacht.
Das Buch glänzt an Stil und Schönheit, die Farben sind traumhaft und es verleitet sofort das Buch zu lesen.
.
5 Sterne / 5 Sterne
.
Hörbuch:
Wow was für Stimmen!
Als ich das erste Mal die Stimme von Nicolàs Artajo gehört habe, war ich hin und weg. Ich liebe diese Synchronstimme so sehr und auch Yesim Meisheit hat ihre Stimme toll eingesetzt.
Tolles Duo und ich hoffe mehr von den Beiden zu hören!
.
5 Sterne / 5 Sterne

Veröffentlicht am 09.09.2019

Eine berührende Liebesgeschichte

0

Wenn Donner und Licht sich berühren, hat mir gut gefallen, aber vom Hocker hat es mich nicht gerissen. Ja, das Cover ist wunderschön, ebenso wie der Schreibstil der Autorin. Ihre Art zu schreiben, hat ...

Wenn Donner und Licht sich berühren, hat mir gut gefallen, aber vom Hocker hat es mich nicht gerissen. Ja, das Cover ist wunderschön, ebenso wie der Schreibstil der Autorin. Ihre Art zu schreiben, hat mir nicht selten eine Gänsehaut verpasst, aber mir persönlich hat leider eine Triggerwarnung gefehlt, die es bei dem Hörbuch nicht gab. Und das Buch hatte leider einige Szenen, die mich fast dazu gebracht haben, es abzubrechen, dennoch wollte ich unbedingt wissen, wie es zwischen Jasmine und Elliot weitergeht, denn die Beziehung der beiden war herzzerreißend schön. Elliot war mein liebster Charakter, selbst nachdem er sich so sehr verändert hat, aber genau das hat ihn so besonders gemacht. Das Ende des Buches war einfach nur perfekt gewählt und hat mein gebrochenes Herz liebevoll wieder zusammengesetzt. Kein Highlight, aber auch keine verschwendete Zeit es gehört zu haben. Es hat mich einige Stunden auf der Arbeit auf jeden Fall sehr gut unterhalten.