Cover-Bild Wie die Stille vor dem Fall. Erstes Buch
(144)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 416
  • Ersterscheinung: 27.11.2020
  • ISBN: 9783736313262
  • Empfohlenes Alter: bis 99 Jahre
Brittainy C. Cherry

Wie die Stille vor dem Fall. Erstes Buch

Katja Bendels (Übersetzer)

Was macht dein Herz?

Es schlägt noch

Bevor ich mich auf die Wette einließ, dass ich jedes Mädchen - selbst Shay Gable - dazu bringen würde, sich in mich zu verlieben, war ich mir sicher, dass ich nichts von den Dingen, die Shay mir geben könnte, jemals wollte. Doch schon bald konnte ich an nichts anderes mehr denken: Glück. Das Gefühl, zu Hause zu sein. Einen sicheren Ort zu haben, um mich fallen zu lassen. Hoffnung. Liebe. Ihre Seele. Und ihr Licht. Doch was konnte ich ihr im Gegenzug geben? Meine Narben. Meine Angst. Meine Schwere. Meinen Schmerz. Meine Dunkelheit. Das war nicht fair. Und deshalb stieß ich Shay von mir. Ich sorgte dafür, dass sie niemals zu mir zurückkehren würde - bevor ich ihr sagen konnte, dass ich sie ebenfalls liebe.

"Brittainy C. Cherry zaubert mit Worten. Nur ihre Geschichten schaffen es, einem das Herz in tausend Stücke zu brechen und es danach liebevoll wieder zusammenzusetzen." mariesliteratur

Erster Teil des zweiten Bandes der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.09.2021

Gewohnt intensiv, aufwühlend und facettenreich

0

Buch 1/2 des zweiten Teils der Chances-Reihe von Brittainy C. Cherry

Inhalt
Die beliebteste Schülerin der Jackson High, der kühle Badboy dem die Mädchen zufliegen, und eine Wette: Wer sich als erstes ...

Buch 1/2 des zweiten Teils der Chances-Reihe von Brittainy C. Cherry

Inhalt
Die beliebteste Schülerin der Jackson High, der kühle Badboy dem die Mädchen zufliegen, und eine Wette: Wer sich als erstes in den anderen verliebt, hat verloren. Obwohl sich Shay und Landon nicht ausstehen können, kommen sich die beiden im Kampf um den Sieg schnell näher. Beide entdecken ungeahnte Seiten an sich und dem jeweils anderen und je mehr sie übereinander erfahren, desto ernster wird die Sache. Schon bald können sie nicht mehr ohneeinander, doch Landon trägt eine Dunkelheit in sich, die sich den beiden in den Weg stellt…

Mein Eindruck
Wieder einmal hat BCC es geschafft, mit ihren Worten eine ganz besondere Atmosphäre zu erschaffen, in die ich wieder sehr gerne eingetaucht bin.
Im Gegensatz zu Band 1 ist die Stimmung gerade zu Beginn viel lockerer und lustiger, was ich so nicht erwartet hätte. Allgemein gab es immer wieder Stellen, an denen ich laut lachen musste :D Trotzdem erfährt man schnell, dass hinter den Fassaden der beiden Protagonisten so viel mehr steckt, als es nach außen hin den Anschein macht.

Das ganze Buch über öffnet sich vor allem Landon immer mehr und es ist spannend, ihn dabei zu begleiten, wie er sich seinen Dämonen stellt. Wie auch Shay entwickelt man ein unglaubliches Mitgefühl und Verständnis für ihn und ich habe ihn immer mehr ins Herz geschlossen. Es ist wirklich ergreifend, wie er sich im Laufe der Story entwickelt und man möchte ihn einfach nur umarmen! Auch Shay hat keine einfache Geschichte, sie beeindruckt dabei durch ihre innere Stärke und Entschlossenheit. Trotz ihrer eigenen schwierigen Familiensituation sorgt sie sich selbstlos um Andere und steht Landon in seinem Schmerz zur Seite. Beide tun sich so gut und man gönnt es ihnen von Herzen.

Die Wette als Ausgangspunkt für ihre gemeinsame Geschichte fand ich allerdings nicht sehr innovativ und etwas kindisch. Eine Zeit lang ist es dadurch ein eher oberflächliches Hin und Her: Beide spüren zwar, dass da mehr ist, aber keiner will es zugeben, da sonst die Wette verloren wäre. Also ist es auch für uns Leser:innen weniger intensiv, bis die beiden endlich aufhören, ihre Gefühle füreinander herunterzuspielen.

Von den Nebencharakteren hat mich Shays Großmutter am meisten berührt, sie erinnert an die wunderbare Claire aus Band 1. Mit Monica haben wir quasi eine böse Gegenspielerin, sie ist die Verbindung zu Landons Vergangenheit, von der er nicht so einfach loskommt.

Wie in Band 1 lesen wir aus beiden Perspektiven. Die Story spielt komplett während der Highschoolzeit, was zumindest mir nicht bewusst war. Ich freue mich deshalb sehr auf Teil 2, wenn Landon und Shay eher in meinem eigenen Alter sind und ich somit noch besser eintauchen kann ;) Zum Schreibstil muss ich nicht viel sagen, es geht wohl kaum emotionaler. Das gefällt mir sehr, aber trotzdem habe ich immer im Hinterkopf, dass sich im normalen Leben wohl niemand so ausdrücken würde und dann kommt es mir manchmal übertrieben vor :/

Fazit
Im Vergleich zu „Wie die Ruhe vor dem Sturm“ hatte ich teilweise andere Erwartungen, weshalb mich hauptsächlich der Anfang nicht komplett überzeugt hat. Aber Landon und Shay konnten mich durch ihre persönlichen Schicksale dann doch mitreißen und für sich und ihren gemeinsamen Weg begeistern. Wieder ist vor allem das Schicksal der männlichen Hauptfigur sehr berührend und es werden schwierige, schmerzvolle Themen angesprochen, die zum Nachdenken anregen.

Abschließend mein Lieblingszitat: „Du hast Licht in eine Welt gebracht, von der ich glaubte, dass sie für immer in Schatten getaucht sein würde. Du lässt mich wünschen und hoffen und von einer Zukunft träumen, über die ich bisher nicht einmal nachgedacht habe.“

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.08.2021

~Was macht dein Herz? - Es schlägt noch.

0

Das Buch ist atemberaubend. Es spricht so viele wichtige Themen an, und hilft diese besser zu verstehen. Shay und Landon sind bezaubernd, ihre Liebesgeschichte unglaublich schön.

Das Buch ist atemberaubend. Es spricht so viele wichtige Themen an, und hilft diese besser zu verstehen. Shay und Landon sind bezaubernd, ihre Liebesgeschichte unglaublich schön.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.08.2021

Wie die Stille vor dem Fall

0

"Was macht dein Herz?"
- "Es schlägt noch."

Dieses Buch hat mein Herz total berührt!
Ich habe Landon & Shay schon in "Wie die Ruhe vor dem Sturm" kennengelernt und war total gespannt auf deren Geschichte.
Ich ...

"Was macht dein Herz?"
- "Es schlägt noch."

Dieses Buch hat mein Herz total berührt!
Ich habe Landon & Shay schon in "Wie die Ruhe vor dem Sturm" kennengelernt und war total gespannt auf deren Geschichte.
Ich fand es übrigens sehr schön, dass es auch zeitlich gleichzeitig zu dem anderen Buch gespielt hat.
Die Charaktere waren einfach wunderbar und haben einen ganz großen Platz in meinem Herzen.
Die Großmutter von Shay.. ach ich liebe sie! wie sie sich um Landon gekümmert hat war einfach total rührend!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2021

Es lässt dein Herz höher schlagen !

0

Dieses Buch hat mein Herz berührt wie schon lange nicht mehr. Es ist so facettenreich, bringt dich zum lächeln, zum staunen, aber auch dazu alles um dich herum zu vergessen und sich diesen beiden Protagonisten ...

Dieses Buch hat mein Herz berührt wie schon lange nicht mehr. Es ist so facettenreich, bringt dich zum lächeln, zum staunen, aber auch dazu alles um dich herum zu vergessen und sich diesen beiden Protagonisten völlig hinzugeben. Brittainy C Cherry schreibt mit so viel Gefühl das man das Buch gar nicht weglegen kann. Selbst wenn ich ihr Buch nicht in den Händen hielt und gierig jede Seite verschlungen habe, gingen mir die beiden einfach nicht aus dem Kopf. Also macht euch auf einen Pagetuner vom feinsten gefasst.
Man muss sie einfach Lieben!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.07.2021

Einfach Großartig

0

„Was macht dein Herz?“
- „Es schlägt noch.“

Bevor ich mich auf die Wette einließ, dass ich jedes Mädchen - selbst Shay Gable - dazu bringen würde, sich in mich zu verlieben, war ich mir sicher, dass ich ...

„Was macht dein Herz?“
- „Es schlägt noch.“

Bevor ich mich auf die Wette einließ, dass ich jedes Mädchen - selbst Shay Gable - dazu bringen würde, sich in mich zu verlieben, war ich mir sicher, dass ich nichts von den Dingen, die Shay mir geben könnte, jemals wollte. Doch schon bald konnte ich an nichts anderes mehr denken: Glück. Das Gefühl, zu Hause zu sein. Einen sicheren Ort zu haben, um mich fallen zu lassen. Hoffnung. Liebe. Ihre Seele. Und ihr Licht. Doch was konnte ich ihr im Gegenzug geben? Meine Narben. Meine Angst. Meine Schwere. Meinen Schmerz. Meine Dunkelheit. Das war nicht fair. Und deshalb stieß ich Shay von mir. Ich sorgte dafür, dass sie niemals zu mir zurückkehren würde - bevor ich ihr sagen konnte, dass ich sie ebenfalls liebe.

Meinung:

In wie die Ruhe vor dem Sturm bin ich das erste Mal auf die beiden gestoßen, umso mehr habe ich mich gefreut zu erfahren das es zwei Bücher zu Landon & Shay gibt. Das erste Buch spielt sich komplett in der Jugend der beiden ab. Hier kam bei mir natürlich die Frage auf: Braucht es wirklich ein Buch nur für diesen Teil der Geschichte? Definitiv!!!

Landon & Shay haben, wie schon vor ihnen Eleanor und Grey, mein Herz im Sturm erobert. Zwischen den beiden stecken so viele Emotionen & so viel Spannung. Als Leser wird man davon komplett mitgerissen, was dem unvergleichlichen Schreib- & Erzählstil der Autorin zu verdanken ist. Ich habe schon lange nicht mehr so viele Zitate aus einem Buch rausgeschrieben.

Beide Protagonisten sind so gegensätzlich, und trotzdem ergänzen sie sich perfekt. Es war total interessant mitzuverfolgen wie sich ihre Beziehung Schritt für Schritt entwickelt hat, und jeder für sich selbst. Wie beide daran gewachsen und ein Stück weit zerbrochen sind. Brittainy C. Cherry ist ja für große Liebesgeschichten bekannt, die man nie mehr vergisst. Das ist eine davon.

Auf die Handlung möchte ich überhaupt nicht eingehen, das würde ich euch nur etwas vorwegnehmen. Kein Wort könnte diesem Meisterwerk gerecht werden, deshalb lest einfach dieses Buch, und haltet Band 2 schon bereit, denn ihr werdet sofort weiterlesen wollen.

Landon & Shay verdienen mehr als nur 5 ⭐️, einfach GROßARTIG!!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere