Cover-Bild CARE
(16)
  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Cover
  • Umsetzung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe Life
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Lifestyle und persönliche Styleguides
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 304
  • Ersterscheinung: 29.04.2022
  • ISBN: 9783431070392
Brooke McAlary

CARE

Was wir gewinnen, wenn wir uns Zeit lassen
Viola Krauß (Übersetzer)

Was würde passieren, wenn wir alle ein wenig sorgsamer, achtsamer und aufmerksamer wären - den Mitmenschen, der Umwelt und uns selbst gegenüber? Niemand kann allein die Welt retten, aber wenn sich im Kleinen jeder mehr in CARE übt, ändert sich viel. Ob es der Blickkontakt mit der Supermarktkassiererin ist, oder eine Wertschätzung für den Apfel, bevor wir ihn verspeisen. Wie bereichernd es doch ist, weniger auf unsere Handys und mehr in die Gesichter der Mitmenschen zu schauen. Wie gut es uns tut, wenn wir der Welt mit Fürsorge, Verantwortung und Menschlichkeit begegnen. Brooke McAlary nimmt uns mit auf eine Reise, auf der wir die kleinen Freuden wiederentdecken, die große Wirkung haben.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.05.2022

Achtsamkeit und Selbstfürsorge

2

Das Buch von Brooke McAlary handelt davon, wieder ein Stück mehr auf sich selbst und seine Umwelt zu achten und damit eine kleine Welle auszulösen und hoffentlich viele andere mitzureißen, um die Welt ...

Das Buch von Brooke McAlary handelt davon, wieder ein Stück mehr auf sich selbst und seine Umwelt zu achten und damit eine kleine Welle auszulösen und hoffentlich viele andere mitzureißen, um die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen. Es geht um viele kleine Handlungen zum Beispiel einer fremden Person ein Kompliment machen oder jemanden fremden ein Lächeln zu schenken. In mehren Kapitel werden unterschiedliche Themen behandelt, die durch viele persönliche Erfahrungen der Autorin leben und man sich direkt damit identifizieren kann. Am Ende des Themas werden Tipps zum umsetzen in verschiedene Zeit Kategorien gegeben und einigen von ihnen sind wirklich leicht umzusetzen. Ihr solltet jetzt keine weltbegebende Tipps erwarten, aber es viele Dinge beschrieben, die wir einfach vergessen haben.

Mir persönlich hat das Buch wirklich sehr gefallen, weil es den Blick auf längst vergessen Sachen richtet und man mit kleinen Schritten Freude und Achtsamkeit in sein Leben lassen kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Cover
  • Umsetzung
Veröffentlicht am 02.05.2022

Entschleunigung und Achtsamkeit als Weg in die Gesundheit

3

Brooke McAlary weiß, wovon sie spricht, wenn es um Stress, Unzufriedenheit und mangelnde Selbstfürsorge geht. Sie hat unter anderem unter postnatalen Depressionen gelitten und diese zum Teil wieder in ...

Brooke McAlary weiß, wovon sie spricht, wenn es um Stress, Unzufriedenheit und mangelnde Selbstfürsorge geht. Sie hat unter anderem unter postnatalen Depressionen gelitten und diese zum Teil wieder in den Griff bekommen, indem sie anfing, regelmäßig im Garten zu arbeiten und somit wertvolle Zeit in der Natur zu verbringen. Ihre eigenen Erfahrungen, was Stress und ungesundes Zeitmanagement angeht haben sie dazu veranlasst, zu recherchieren, sich mit ihrem inneren Selbst auseinanderzusetzen und Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

In diesem liebevoll gestalteten und sehr persönlich erzählten Ratgeber erläutert die Autorin diverse Möglichkeiten, wie wir unseren Alltag achtsamer und somit für unseren Körper und unsere Psyche gesünder gestalten können.
Mithilfe einiger Statistiken zeigt sie auf, wie sich unser Verhalten in dieser modernen und technologischen Welt immer mehr in eine krankmachende Richtung entwickelt. Zum Beispiel wissen wir alle, dass es wichtig und gesund ist, Zeit in der Natur zu verbringen, hängen aber ständig vor dem PC oder am Smartphone.
Oder wir sitzen wie Zombies vor dem Fernseher, statt uns selber kreativ zu betätigen.
Um diese Verhaltensweisen langsam, aber stetig, zu ändern, gibt die Autorin einfach umsetzbare Beispiele und Vorschläge, wie etwa das Smartphone beim nächsten Spaziergang einfach mal zu Hause zu lassen, einer fremden Person auf dem Bürgersteig zuzulächeln oder sich handwerklich zu betätigen.

Mir hat an diesem Buch besonders gut gefallen, dass Brooke McAlary der lesenden Person Hilfsmittel an die Hand gibt, die leicht in den Alltag zu integrieren sind und kein allzu großes Umdenken und Umgewöhnen erfordern.

Dieses Buch kann für jeden und jede eine Hilfe sein, man muss sich nur darauf einlassen und in kleinen Schritten anfangen, dann steht einem entschleunigten und gesünderen Leben nichts mehr im Weg.

  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Cover
  • Umsetzung
Veröffentlicht am 02.05.2022

Mit Herzenswärme gestaltete Selbstfürsorgeberechtigung

2


Beim Lesen dieses liebevoll gestalteten und mit Herzenswärme geschriebenen Buches habe ich mich einfach nur wohlgefühlt. Zuvor hatte ich bereits einige Bücher zum Thema Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl ...


Beim Lesen dieses liebevoll gestalteten und mit Herzenswärme geschriebenen Buches habe ich mich einfach nur wohlgefühlt. Zuvor hatte ich bereits einige Bücher zum Thema Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl gelesen, doch diese Lektüren waren überwiegend eher abstrakt in ihrer Herangehensweise, ihnen fehlte am praktischen Zugang und ich wusste letzten Endes nicht, wie ich das Gelesene umsetzen oder in meinen Tagesablauf integrieren sollte. Ganz anders ist es mir mit dem Buch "Care. Was wir gewinnen, wenn wir uns Zeit lassen" ergangen. Denn Brooke McAlary erklärt nachvollziehbar und einprägsam, welche positiven Effekte schon die kleinsten Veränderungen haben, wenn wir uns im Alltag öfter eine halbe Minute, eine halbe Stunde oder auch einen halben Tag Zeit für uns selbst nehmen. Wir lernen neun verschiedene thematische Zugänge kennen, mit denen wir uns auseinandersetzen können, um herauszufinden, welche Vorschläge und Ideen uns tatsächlich guttun. Mich persönlich haben die Kapitel Ehrfurcht, Natur, Bewegung und Heilen besonders berührt und an Begebenheiten in meinem Alltag erinnert, die ich für mich durch eine sinnvolle kleine Pause unterbrechen und angenehmer gestalten möchte. Und ja, vielleicht ist der ein oder andere Ratschlag allgemein bekannt, doch das Wissen darüber reicht oft nicht aus und Brooke McAlary gelingt es, die Ratschläge alltagstauglich und so niedrigschwellig anzubieten, dass man einfach motiviert ist und mit der Umsetzung beginnen möchte. JETZT. Erstmal eine halbe Minute. Ohne zuvor noch Yogamatte, Bolster oder eine neue Aromatherapie-Bodylotion besorgen zu müssen. Es wird natürlich ein wenig dauern bis sich Routinen entwickelt haben, aber das Buch ist so gut aufgebaut, dass man sehr schnell wieder zurück zum wesentlichen Inhalt findet und nachschlagen kann. So sind die jeweiligen Farben der Kapitel am Buchschnitt erkennbar und man kann schnell zur gewünschten Stelle zurückfinden. Ein sehr gut durchdachtes Buch, das sich auch als Geschenk für einen geliebten Menschen eignen würde… Vielleicht für die eigene Mutter zum Muttertag, der man auch eine Selbstfürsorgeberechtigung erteilen möchte? Oder für jede andere Person, die sich im Alltag oftmals selbst vergisst und einen unterstützenden Wegweiser gebrauchen könnte…

  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Cover
  • Umsetzung
Veröffentlicht am 02.05.2022

Selbstreflexiv und anregend

4

CARE von Brooke McAlary erinnert uns an vieles, was wir eigentlich schon wissen, aber oft nicht anwenden: Ein Lächeln einer fremden Person schenken, einen Gruß an den Nachbarn, sich ausklinken, raus in ...

CARE von Brooke McAlary erinnert uns an vieles, was wir eigentlich schon wissen, aber oft nicht anwenden: Ein Lächeln einer fremden Person schenken, einen Gruß an den Nachbarn, sich ausklinken, raus in die Natur gehen usw.
Die Grundaussage ist für mich: Wenn man etwas netter zu sich selbst, zu seinem Umfeld und der Umwelt ist, trägt man seinen Teil dazu bei die Welt zu einem besseren Ort zu machen und auch selbst glücklicher zu werden.
Das Buch ist in mehrere Kapitel aufgebaut und beschäftigt sich mit den Kernthemen: Sich verbinden, Güte, Ehrfurcht, Natur, Schöpferisch sein, Bewegung, Spiel, Ausruhen, Heilen.
Die australische Autorin hat einen tollen Schreibstil, da sie viel aus ihren eigenen Erfahrungen wieder gibt und ehrlich und offen schreibt. Ich hatte stellenweise das Gefühl einfach einer guten Freundin zu zuhören. Dadurch macht das Lesen des Buches sehr viel Spaß und ist kein typischer Ratgeber.
Am Ende jeden Kapitels befindet sich eine Reihe von Tipps, die man anwenden könnte. Es gibt Tipps für eine halbe Minute Zeit, eine halbe Stunde oder auch einen halben Tag Zeit.
Auch gibt es Tools zu Anfang des Buches, die einem im Alltag helfen sollen, z.B. die Möglichkeit die Zeit etwas auszudehnen.
Natürlich ist nicht für jeden alles anwendbar, aber das ein oder andere war doch für mich dabei.
Ich hatte beim Lesen oft das Gefühl einen Spiegel vorgehalten zu bekommen und habe das Buch mit einem guten Gefühl abgeschlossen.
Ich nehme mir vor das ein oder andere weiterhin zu beherzigen und das Buch dadurch ab und an wieder mal zur Hand zu nehmen.

  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Cover
  • Umsetzung
Veröffentlicht am 06.05.2022

Wohlfühlbuch, das zum Nachdenken anregt

0

„Care“ von Brooke McAlary ist eine absolute Leseempfehlung für jede Person! In diesem Buch spricht sie viele verschiedene Themen wie Selbstfürsorge und Achtsamkeit an, die uns alle betreffen. Oft allerdings ...

„Care“ von Brooke McAlary ist eine absolute Leseempfehlung für jede Person! In diesem Buch spricht sie viele verschiedene Themen wie Selbstfürsorge und Achtsamkeit an, die uns alle betreffen. Oft allerdings verlieren wir die kleinen Dinge aus den Augen. Mit diesem Buch werdet ihr zum Nachdenken angeregt und lernt über die kleinen Dinge, die schon viel verändern können. Schau doch mal den Menschen in die Augen, an denen du vorbei gehst oder feier eine Tanzparty in der Küche. Am Ende der Kapitel gibt McAlary Handlungsempfehlung wie diese, die schnell und unkompliziert umsetzbar sind.

Durch dieses Buch ist mir bewusst geworden, wie wichtig es ist, mehr auf mich selbst und meine Umgebung zu achten und diese bewusster wahrzunehmen. Besonders gefällt mir der Schreibstil von McAlary. Er wirkt sehr ruhig und persönlich, was vielleicht auch daran liegt, dass die Autorin immer wieder von eigenen Erfahrungen spricht und sie dadurch wie eine Freundin wirkt, die einem vom Leben erzählt. Die Ruhe wird auch durch das wunderschöne Cover sowie die Seitengestaltung unterstrichen

Alles in Allem ist "Care" ein absolutes Wohlfühl-Buch, in das ich gerne am Ende eines langen Tages abgetaucht bin.

  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Cover
  • Umsetzung