Cover-Bild UNFASSBAR - Ein Bericht

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: unartproduktion
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 360
  • Ersterscheinung: 15.10.2018
  • ISBN: 9783902989307
Bühel Alois

UNFASSBAR - Ein Bericht

Dokumentierung der wohl größten nicht abgeurteilten Verbrechen in den beiden Ländle Liechtenstein und Baden-Württemberg
Der Autor dieses Buches, Alois Bühel, 1941 geboren, der über "unfassbares" kriminelles Geschehen berichtet, konnte während eines Vierteljahrhunderts als Gründer zweier Theater, Intendant, Regisseur und Produzent in Liechtestein, Schweiz, Deutschland und Österreich grosse Erfolge verzeichnen. Allein seine Theater in Liechtenstein, das damals 30.000 Einwohner zählte, wurden von bis zu 130.000 Personen jährlich besucht. Nach seinem Hinauswurf aus seinen Theatern, organisiert durch den belasteten Nationalsozialisten Liechtensteins, Martin Hilti, Gründer der Hilti AG, geriet er unverschuldet in einen Strudel verbrecherischen Ereignisse. Er wurde im kleinen Ländle Liechtenstein und im grossen Baden-Württemberg im Sinne von Haupt- und Staatsaktionen, mit denen man die Aufdeckung und Aburteilung der monströsen Skandale und Verbrechen in diesen beiden Territorien verhindern wollte, während elf Jahren verfolgt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.