Cover-Bild Auf Leben und Tod - Die menschliche Existenz und die Frage nach dem Sinn

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Genre: Sachbücher / Religion & Philosophie
  • Seitenzahl: 80
  • Ersterscheinung: 17.05.2018
  • ISBN: 9783746724560
Bülent Bildirici

Auf Leben und Tod - Die menschliche Existenz und die Frage nach dem Sinn

Die Existenz jedes Lebens, ja aller Dinge ist ein Wunder an sich. Doch die menschliche Existenz ist besonders kostbar und zugleich ein Rätsel, das viele Fragen aufwirft.

Woher kommen wir? Was macht uns als Mensch aus? Wohin gehen wir? Welchen Sinn hat das Ganze? Welchen Sinn hat die menschliche Existenz? Hat das Leben überhaupt einen Sinn?

Seit Tausenden von Jahren haben sich Menschen mit diesen Fragen beschäftigt und versucht, Antworten darauf zu geben. Die Philosophie und die Religionen sind bei der Beantwortung dieser Fragen sicherlich am weitesten gegangen.
Die Philosophie, also die Liebe zur Weisheit, ist der Versuch, durch das Denken zu Erkenntnissen über sich selbst, das Leben und die Welt zu gelangen. Dabei hat die Philosophie, in Angrenzung an die Religionen, auch seit jeher versucht, Antworten auf die letzten Fragen zu bekommen. Dies ist das weite Feld der Metaphysik, das Überschneidungen mit den großen Religionen zeigt.

Die Religionen hingegen, speziell die monotheistischen, gründen ihr Menschen – und Weltbild auf dem Glauben, den Glauben an Gott, an die Propheten, die Überlieferung der göttlichen Gebote durch die heiligen Schriften und den Glauben an eine jenseitige Welt.

Doch Glaube und Erkenntnis decken das weite Feld der menschlichen Existenz bei weitem nicht ab. Was fehlt, ist die Erfahrung. Hier kommt der Buddhismus ins Spiel, der in seiner Spiritualität, speziell im Mahayana-Buddhismus und im Zen, auf ausschöpfende Weise Glaube, Erkenntnis (Weisheit) und Erfahrung miteinander verbindet.

Angesichts der Verstümmelung der Philosophie und der dogmatischen Erstarrung der großen Religionen ist es durchaus an der Zeit, die Fragen der menschlichen Existenz und die Frage nach dem Sinn des Ganzen aus einer ganzheitlichen Sicht zu stellen und Erkenntnis (Weisheit), Glauben und Erfahrung wieder zusammenzuführen, um so möglichst viele Antworten auf die Fragen der menschlichen Existenz zu bekommen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.