Cover-Bild Quendel - Windzeit, Wolfszeit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Ueberreuter Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 480
  • Ersterscheinung: 13.09.2019
  • ISBN: 9783764170967
Caroline Ronnefeldt

Quendel - Windzeit, Wolfszeit

Perfekt für Hobbit-Leser +++ Sprachgewaltig: Diese neue Stimme in der Fantasy sorgt für Begeisterung! +++

Wegschauen schützt vor Unheil nicht ...
Obwohl sich in einer schrecklichen Nacht die Grenzen zu einer anderen Welt zu öffnen schienen und etliche Bewohner des Hügellands zu Schaden gekommen sind, kehren die unverbesserlichen Quendel gleich darauf zu ihrem gewohnten Leben zurück, als wäre nichts geschehen. Vergeblich mahnt Odilio die Bewohner des Hügellandes zu erhöhter Wachsamkeit und erinnert an die alten Sagen und Legenden. Doch kaum einer hört auf ihn und so sind die Quendel großteils unvorbereitet, als das Unheil tatsächlich erneut zuschlägt, ärger noch als zuvor ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.10.2019

Wieder ein absolutes Highlight

0

Oh ich habe mich schon so lange auf diesen zweiten Band gefreut und konnte es gar nicht abwarten ihn zu lesen! Schon Band 1 hat mir wahnsinnig gut gefallen und wann wäre wohl die beste Jahreszeit für einen ...

Oh ich habe mich schon so lange auf diesen zweiten Band gefreut und konnte es gar nicht abwarten ihn zu lesen! Schon Band 1 hat mir wahnsinnig gut gefallen und wann wäre wohl die beste Jahreszeit für einen zweiten Band.? Genau! Der Herbst ist da absolut perfekt, denn kurz vor Halloween gruselt es sich doch besonders schön und was soll ich sagen, Band 1 war schon verdammt gut, aber Band 2 ist noch um einiges besser. Man braucht ein paar Seiten, bis man vollkommen in der Handlung versunken ist, aber hat sie dich einmal gepackt, so lässt diese dich niemals mehr los. Für mich ist Quendel wieder ein absolutes Jahres Highlight und das am Ende dann noch steht das es einen Band 3 geben wird. Ahhh was will ich mehr. So nun zum eigentlichen Buch, was wieder absolut atmosphärisch geschrieben wurde und mir das ein oder andere Mal die Nacken Haare aufgestellt hat. Im Grunde passiert gar nichts schlimmes und doch schafft es die Autorin Caroline Ronnefeldt es dem Leser Gänsehaut Feeling zu verpassen. Ihr Art zu schreiben ist fast Poetisch und auch wenn dies ein Jugendbuch ist, so hat es das ein oder andere Mal echte Grusel und Horror Elemente eingebaut. Perfekt zur nass kalten Jahreszeit. Ich habe das Buch selbstverständlich wieder abend und nachts gelesen, denn so hatte ich das gewisse Extra Grusel Feeling. Für mich sind die Quendel, ähnlich wie die Hobbits von J. R. R. Tolkien und dieses Buch stelle ich sehr gerne auf eine Stufe mit ihnen, den es hat einfach alles was ein gutes Fantasy Buch haben muss. Grandiose ausgearbeitete Landschaften und Charaktere und es weckt in mir einfach das Gefühl mitten in der Handlung zu sein. Es ist so eine art Kribbeln, was einen durch mark und Bein geht und man vergisst vollkommen seine Umgebung und ist in der eigentlich Handlung versunken. Wieder einfach ein unglaublich geniales Buch und eine tolle Fortsetzung! Gebt dem Buch eine Chance und nach ca 50 Seiten, habt ihr euch an den eigenwilligen Schreibstil gewöhnt und könnt es nicht mehr aus der Hand legen! Ganz große Klasse. Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel