Cover-Bild City of Glass
(18)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Goldmann
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 608
  • Ersterscheinung: 16.03.2020
  • ISBN: 9783442490042
Cassandra Clare

City of Glass

Chroniken der Unterwelt 3
Franca Fritz (Übersetzer), Heinrich Koop (Übersetzer)

Um das Leben ihrer Mutter zu retten, begibt sich die junge Schattenjägerin Clary auf eine gefährliche Mission. Heimlich macht sie sich auf in die Hauptstadt Idris. Damit bricht sie ein uraltes Gesetz – doch das ist bald nicht mehr ihr größtes Problem: Ein Dämonenheer droht Idris zu überrennen, und es gibt nur eine einzige Möglichkeit, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren tief verwurzelten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Wesen der Unterwelt in den Kampf ziehen. Während die Lage sich zuspitzt, versuchen Clary und Jace zudem ihre komplizierte Beziehung zu klären – und müssen erfahren, wie hoch der Preis für Liebe und Verrat sein kann …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.09.2021

Leseempfehlung

0

Die Reihe ist der Wahnsinn, der Schreibstil ist absolut spannend und die Geschichte ist soo toll.

Die Reihe ist der Wahnsinn, der Schreibstil ist absolut spannend und die Geschichte ist soo toll.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.06.2021

City of Glass

0

Cassandra Clare - City of Glass: Chroniken der Unterwelt 3

Länge: 609 Seiten

Um das Leben ihrer Mutter zu retten, begibt sich die junge Schattenjägerin Clary auf eine gefährliche Mission. Heimlich macht ...

Cassandra Clare - City of Glass: Chroniken der Unterwelt 3

Länge: 609 Seiten

Um das Leben ihrer Mutter zu retten, begibt sich die junge Schattenjägerin Clary auf eine gefährliche Mission. Heimlich macht sie sich auf in die Hauptstadt Idris. Damit bricht sie ein uraltes Gesetz – doch das ist bald nicht mehr ihr größtes Problem: Ein Dämonenheer droht Idris zu überrennen, und es gibt nur eine einzige Möglichkeit, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren tief verwurzelten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Wesen der Unterwelt in den Kampf ziehen. Während die Lage sich zuspitzt, versuchen Clary und Jace zudem ihre komplizierte Beziehung zu klären – und müssen erfahren, wie hoch der Preis für Liebe und Verrat sein kann …

Meinung:
Ich fand die ersten beiden Bücher schon richtig gut und bin nach dem dritten Teil immer noch begeistert. Ich freue mich schon die nächsten drei Bände zu lesen um zu erfahren wie es mit Clary und Jace weiter geht.

Mir war im zweiten Buch schon bewusst, dass die zwei keine Geschwister sind. Das Buch ist klar und verständlich geschrieben worden und man kann den Verlauf der Geschichte gut folgen.

Was mich so ein bisschen verwundert ist, das bei der Fernsehserie viele Abläufe anders sind als in dem Buch. Wobei ich der Meinung bin, man hätte es ruhig so wie im Buch machen können.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.05.2021

Empfehlung

0

So eine Herzensreihe. Wird mit jedem Buch besser. Unfassbar aber ich habe das Buch an einem Tag durchgelesen.

So eine Herzensreihe. Wird mit jedem Buch besser. Unfassbar aber ich habe das Buch an einem Tag durchgelesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.03.2021

Brilliant

0

“City of Glass” is the third part of the series “The Mortal Instruments” by American author Cassandra Clare. Since English isn’t my native language, it took me a little time to read it. What I absolutely ...

“City of Glass” is the third part of the series “The Mortal Instruments” by American author Cassandra Clare. Since English isn’t my native language, it took me a little time to read it. What I absolutely adored is the description of the characters, mainly Jace and Clary. I literally felt their feelings when reading the book and from time to time I had to take a deep breath to realize what’s happening. I was thrilled by every new chapter and besides the main characters I also loved the other characters. At the very end of the book I was a little puzzled because the ending really felt final. All the storylines were resolved, I had no questions anymore – so what could happen in the next three parts of the series? I have to admit that I bought the series in an box so I am able to start the next book right now

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.01.2021

Ein toller dritter Teil, der den beiden ersten Bänden in nichts nachsteht!

0

Ich liebe die Reihe Chroniken der Unterwelt und bin wirklich innerhalb kürzester Zeit ein riesiger Fan geworden. Der dritte Band hat mir genauso gut gefallen wie schon die zwei Bänder davor. Ich finde ...

Ich liebe die Reihe Chroniken der Unterwelt und bin wirklich innerhalb kürzester Zeit ein riesiger Fan geworden. Der dritte Band hat mir genauso gut gefallen wie schon die zwei Bänder davor. Ich finde in dieser Reihe ist alles was gute Bücher brauchen; eine wirklich spannende und fantastische Story, tolle authentische und facettenreiche Charaktere und ein exzellenter Schreibstill. Die Chroniken der Unterwelt sind für mich wirklich ein absolutes Must-Read.
Der Aufbau der Handlung hat mir sehr gut gefallen. Es war von Anfang an super spannend und ich musste wirklich immer weiter lesen. In diesem Band hat sich das Setting verändert und das fand ich wirklich echt toll, denn so habe ich noch mal einen ganz anderen Einblick in die Welt der Schattenjäger bekommen. Idris (das Land der Schattenjäger) war super vielschichtig aufgebaut und es hat mir großen Spaß gemacht immer mehr über dieses Land und natürlich auch die traditionellen Dinge der Schattenjäger herauszufinden.
Die Charaktere habe ich von Teil zu Teil mehr ins Herz geschlossen. Clarys aufgeweckte und willensstarke Art mochte ich wirklich gerne und Jaces Gefühle wurden stärker gezeigt und haben ihn so für mich viel nachvollziehbarer und sympathischer gemacht. Isabelle und Alec habe ich auch noch einmal besser kennengelernt und wirklich ganz andere Seiten an beiden entdeckt. Und mit Simon bin auch warm geworden. Ich mochte ihn in den ersten zwei Bänden nicht so gerne, er war mir irgendwie immer ein bisschen zu langweilig und an manchen Stellen zu trotzig. Aber in diesem Band habe ich ihn wirklich ins Herz geschlossen. Er hat sich seit er ein Vampir ist wirklich sehr positiv entwickelt und ist ein wesentlich eigenständiger Mensch (bzw. besser gesagt Vampir) geworden. Wirklich tolle, authentische und liebeswürdige Charakter.
Cassandra Clares Schreibstill ist für mich immer wieder ein absoluter Traum und das I-Tüpfelchen auf ihren tollen Büchern. Ihr Schreibstill ist wunderschön und flüssig zu lesen. Emotionen werden gut rübergebracht und Ding werden detailliert beschrieben. Mir hat auch die hin und wieder wechselnde Erzählform sehr gefallen, ich hatte so einfach einen besseren Blick auf die Dinge.
Mein Fazit: Ein tolles Buch (bzw. die ganze Reihe ist toll) das ich jedem absolut ans Herz legen an. Ein außergewöhnlicher Fantasy-Roman mit einer wirklich komplexen neuen Welt. Lest dieses Buch, ihr werdet es nicht bereuen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere