Cover-Bild Filmmusik und ihre Bedeutung für die Musikpädagogik

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

29,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Wißner-Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 206
  • Ersterscheinung: 13.02.2019
  • ISBN: 9783957861917
Christa Lamberts-Piel

Filmmusik und ihre Bedeutung für die Musikpädagogik

Die Erfahrung zeigt, dass Filme und damit die Filmmusik in der alltäglichen Musikwahrnehmung Jugendlicher eine große Rolle spielen. Diesem Sachverhalt wird im Musikunterricht an deutschen Schulen bislang jedoch kaum Rechnung getragen. Die Studie will die Grundlagen dafür schaffen, dem Missverhältnis abzuhelfen.

Die Autorin wertet dafür zunächst einschlägige musikwissenschaftliche, musikpädagogische und unterrichtspraktische Literatur aus und entwickelt daraus einen didaktischen Ansatz. Auf dessen Basis stellt sie anhand von sechs Unterrichtssequenzen und zwei Bausteinkonzeptionen zu bekannten, meist neueren Spielfilmen und ihrer Musik exemplarisch ein dreistufiges progressives Unterrichtsmodell vor.

Das Buch wendet sich vornehmlich an Musiklehrer*innen weiterführender Schulen, aber auch an Musikpädagog*innen anderer Institutionen und an alle, die mit der Vermittlung von Musik bzw. Film befasst sind.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.