Cover-Bild Gestaltungsfreiheit im Innenverhältnis der GmbH

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

48,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Ergon - ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 339
  • Ersterscheinung: 13.09.2019
  • ISBN: 9783956505782
Christian Heister

Gestaltungsfreiheit im Innenverhältnis der GmbH

Zur Subsidiarität der §§ 47-51 GmbHG
Die Arbeit erläutert, wie weit die Gestaltungsfreiheit der GmbH Gesellschafter bei den gesellschaftsvertraglichen Regelungen zur Willensbildung und Beschlussfassung reicht. Hierzu wird zunächst in dogmatischer Hinsicht untersucht, (i) was die diesbezügliche Gestaltungsfreiheit begrenzt, (ii) welche Rechtsfolgen es hat, wenn eine Grenze der Gestaltungsfreiheit überschritten wird, und (iii) ob sich aus der Typenvielfalt der GmbH in der Rechtspraxis Konsequenzen für die Frage nach den Gestaltungsgrenzen ergeben. Abschließend wird in rechtspraktischer Hinsicht konkret aufgezeigt, inwieweit die GmbH Gesellschafter im Gesellschaftsvertrag von den subsidiär geltenden §§ 47–51 GmbHG abweichen können.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.