Cover-Bild Shopfloor Management Systeme zur zielgerichteten, systematischen Kompetenzentwicklung in der Produktion

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

48,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Shaker
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 169
  • Ersterscheinung: 15.03.2018
  • ISBN: 9783844058260
Christian Hertle

Shopfloor Management Systeme zur zielgerichteten, systematischen Kompetenzentwicklung in der Produktion

Produzierende Unternehmen müssen den aktuellen Trends der Produktion - u.a. Globalisierung, Dynamisierung der Produktlebenszyklen und demografischer Wandel - begegnen, um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei stellen insbesondere die Trends Wissensgesellschaft und demografischer Wandel besondere Herausforderungen an Unternehmen. Die aus der schlanken Produktion bekannten Shopfloor Management Systeme können diese Trends adressieren und werden bereits in vielen industriellen Produktionen eingesetzt, um Beschäftigte am Ort der Wertschöpfung zu führen. Bisherige Beschreibungen fokussieren sich auf die Unterstützung der Wertschöpfungsprozesse (durch Erkennung von Abweichungen und Problemlösung), sowie auf die Auswirkungen der Wertschöpfungsprozesse auf die Unternehmensergebnisse (Visualisierung von Kennzahlen). Jedoch fehlt es an einer Beschreibung für ein systematisches Vorgehen zur Personalentwicklung im Rahmen des Shopfloor Managements.

Um diese Lücke zu schließen, wird in dieser Arbeit ein Beschreibungsmodell von Shopfloor Management Systemen entwickelt, anhand dessen eine Methode zur systematischen Zuordnung von Problemen zur Entwicklung von Beschäftigtenkompetenzen abgeleitet werden kann. Dabei zeigt diese Arbeit, wie mithilfe der hierin entwickelten Methode im Rahmen des Shopfloor Managements Führungskräfte effektiv Probleme im Team lösen lassen können und gleichzeitig die Entwicklung der Beschäftigten unterstützen. Dabei ergänzt diese Methode Shopfloor Management Systeme um das Element der Kompetenzentwicklung von Beschäftigten und liefert damit einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der wichtigsten Ressource im Produktionssystem - dem Mitarbeiter.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.