Cover-Bild Cole & Autumn – A San Francisco College Romance

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Forever
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 304
  • Ersterscheinung: 08.02.2019
  • ISBN: 9783958183179
Christiane Bößel

Cole & Autumn – A San Francisco College Romance

Roman

Drei College-Studenten, eine WG und die ganz große Liebe

Cole Matthews hat es geschafft: Als erfolgreicher Footballer hat er ein Stipendium für die SFSU, die San Francisco State University, ergattert. Neben dem Sport und seinen beiden besten Freunden liebt Cole Frauen. Seine wechselnden Affären haben ihm einen Ruf als Bad Boy eingebracht. Als Cole jedoch bei einer Party auf Autumn trifft, ist er sofort fasziniert, denn sie strahlt eine unglaubliche Stärke aus. Cole muss die unbekannte Schöne unbedingt kennenlernen, doch Autumn weist ihn ab. Sie hat mit Männern abgeschlossen – besonders mit Sportlern. Bisher haben die sich alle als oberflächlich erwiesen. Aber so leicht gibt Cole nicht auf. Er spürt eine Verbindung zu Autumn und möchte ihr zeigen, dass in ihm mehr steckt als nur ein Footballspieler.

Von Christiane Bößel sind bei Forever by Ullstein eschienen:
Losing me (Stepbrother-Reihe Band 1)
Finding you (Stepbrother-Reihe Band 2)

Ethan & Claire - A San Francisco College Romance (College-WG-Reihe 1)
Cole & Autumn - A San Francisco College Romance (College-WG-Reihe 2)
Zane & Lennon - A San Francisco College Romance (College-WG-Reihe 3)
Madison & Sam - A San Francisco College Romance (College-WG-Reihe 4)

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 23 Regalen.
  • 14 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.08.2019

Cole & Autumn - A San Francisco College Romance

0

Über das Buch:
Titel: "Cole & Autumn - A San Francisco College Romance"
Reihe: College-WG-Reihe Band 2
Autorin: Christiane Bößel
Verlag: Forever by Ullstein
Seiten: 304 Seiten


Klappentext:
"Cole Matthews ...

Über das Buch:
Titel: "Cole & Autumn - A San Francisco College Romance"
Reihe: College-WG-Reihe Band 2
Autorin: Christiane Bößel
Verlag: Forever by Ullstein
Seiten: 304 Seiten


Klappentext:
"Cole Matthews hat es geschafft: Als erfolgreicher Footballer hat er ein Stipendium für die SFSU, die San Francisco State University, ergattert. Neben dem Sport und seine beiden besten Freunden liebt Cole Frauen. Seine wechselnden Affären haben ihm einen Ruf als Bad Boy eingebracht. Als Cole jedoch bei einer Party auf Autumn trifft, ist er sofort fasziniert, denn sie strahlt eine unglaubliche Stärke aus. Cole muss die unbekannte Schöne unbedingt kennenlernen, doch Autumn weist ihn ab. Sie hat mit Männern abgeschlossen - besonders mit Sportlern. Bisher haben die sich alle als oberflächlich erwiesen. Aber so leicht gibt Cole nicht auf. Er spürt eine Verbindung zu Autumn und möchte ihr zeigen, dass in ihm mehr steckt als nur ein Footballer."


Meine Meinung:
Dies ist der 2. Band der San Francisco College Romance, den man aber unabhängig von dem 1. Band lesen kann. In diesem Band geht es um Cole und Autumn.

Autumn hatte es bis jetzt nicht immer leicht, da sie aufgrund eines Unfalls Selbstzweifel plagen. Der Männerwelt hat sie inzwischen komplett abgeschworen, da sie von ihren Exfreunden (Sportlern) nur belogen und betrogen wurde. Doch leider lässt sich Cole nicht so leicht abwimmeln wie sie dachte. Er ist ein Bad Boy und liebt die Frauen, doch bei Autumn ist es anders und er hat das Gefühl, dass es dieses Mal die Richtige ist. Cole versucht ihr Herz zu erobern und möchte ihr zeigen, dass in ihm mehr steckt als nur ein oberflächlicher Footballer. Hat Cole eine Chance bei Autumn oder lässt sie ihn wieder abblitzen? Das erfahrt ihr, wenn ihr dieses tolle Buch lest.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und lässt einen nur so über die Seiten fliegen. Da es in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Cole und Autumn geschrieben ist, kann ich beide Charaktere sehr gut nachvollziehen und verstehen. Sie kommen sehr sympathisch rüber und sind sehr authentisch. Ich finde auch die Stärken und Schwächen sehr gut dar gestellt, so dass ich sehr mit Autumn mit gelitten habe. Es ist nicht einfach ein Trauma zu verarbeiten vor allen, wenn die Person nur darauf reduziert wird. Auch an Spannung hat es definitiv nicht gefehlt, denn zwischenzeitlich dachte ich echt jetzt ist alles vorbei. Die Nebencharaktere haben mir auch sehr gut gefallen bis auf Grace. Sie ist mir sehr unsympathisch.


Fazit:
Das Buch war durchgehend interessant und ich habe regelrecht mit den Hauptprotagonisten mitgefiebert. Die Geschichte war sehr tiefsinnig und konnte mich teilweise auch zum Schmunzeln bringen, dennoch wird auch hier ein ernstes Thema angesprochen. Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen, denn ich fand es einfach nur super umgesetzt und ich vergebe somit 5 von 5 Sternen. Ich danke der Autorin sowie Vorablesen und dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

Veröffentlicht am 14.06.2019

A san francisco college Romance 2

0

Christiane Bößel - A San Francisco College Romance Cole & Autumn

Klappentext

Drei College-Studenten, eine WG und die ganz große Liebe

Cole Matthews hat es geschafft: Als erfolgreicher Footballer hat ...

Christiane Bößel - A San Francisco College Romance Cole & Autumn

Klappentext

Drei College-Studenten, eine WG und die ganz große Liebe

Cole Matthews hat es geschafft: Als erfolgreicher Footballer hat er ein Stipendium für die SFSU, die San Francisco State University, ergattert. Neben dem Sport und seinen beiden besten Freunden liebt Cole Frauen. Seine wechselnden Affären haben ihm einen Ruf als Bad Boy eingebracht. Als Cole jedoch bei einer Party auf Autumn trifft, ist er sofort fasziniert, denn sie strahlt eine unglaubliche Stärke aus. Cole muss die unbekannte Schöne unbedingt kennenlernen, doch Autumn weist ihn ab. Sie hat mit Männern abgeschlossen – besonders mit Sportlern. Bisher haben die sich alle als oberflächlich erwiesen. Aber so leicht gibt Cole nicht auf. Er spürt eine Verbindung zu Autumn und möchte ihr zeigen, dass in ihm mehr steckt als nur ein Footballspieler.
_
Mein Fazit

Was für eine tolle New Adult Reihe. Ich habe bereits den ersten Teil der Reihe verschlungen und es war sofort klar ich muss Teil Zwei auch lesen.
Die Autorin hat einen sehr flüssigen und tollen Schreibstil. Ich mochte das Buch kaum aus der Hand legen.
Das Cover finde ich sehr schön gestaltet und ich mag das Paar. Sie strahlt förmlich vor Glück und Verliebtheit.

Autumn kommt von ihrer Auszeit aus Tibet zurück und man merkt sofort, das sie irgendwas nicht los lässt und sie beschäftigt. Auf der anderen Seite haben wir die coole College WG. In diesem Teil geht es um Cole, er ist im Collegefootballteam und sehr erfolgreich. Man merkt er will sich auf keine Frau wirklich festlegen. Tja bis eines Abends eine Party steigt und Autumn auftaucht. Diese lässt ihn aber nicht an sich heran und macht es ihm unglaublich schwer. Auf jeden Fall steht ihr ihre Vergangenheit und ein Ereigniss ihrer Kindheit im Weg. Kann sie sich öffnen und wieder vertrauen? Hat Cole die nötige Ausdauer oder verfällt er seinem Image des Bad Boys und sucht sich eine andere?

Ich habe Autumn und Cole sehr ins Herz geschlossen. Auf jeden Fall hat Cole einen weichen Kern, soviel sei gesagt. Autumn hat mich in der Handlung zu Tränen gerührt und ich hatte Gänsehaut.

Eine Reihe die ich absolut empfehlen kann, wenn man auf New Adult steht.
Ich werde definitiv auch noch Teil 3 lesen.

5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 01.05.2019

Autumn und Cole haben sich in mein Herz geschlichen!

0

Ganz untypisch: Aber mich hat neulich im Hugendubel der Klappentext so verzaubert, dass ich das Buch unbedingt mitnehmen musste. Und was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt!

Das Buch wird aus der ersten ...

Ganz untypisch: Aber mich hat neulich im Hugendubel der Klappentext so verzaubert, dass ich das Buch unbedingt mitnehmen musste. Und was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt!

Das Buch wird aus der ersten Person erzählt und wechselt immer pro Kapitel zwischen Autumn und Cole hin und her. Das gefällt mir sehr gut, denn so bekommt man auch die Gedanken von Cole mit und das macht es unglaublich spannend.

Was mir besonders gut gefällt: Das Buch hat eine tolle Message. Es ist nicht einfach nur ein Roman, sondern es gibt eine Botschaft. Egal wer du bist, woher du kommst oder wie du aussiehst: liebe dich selbst! Ein ganz wichtiges Thema, welches im Rahmen dieser Geschichte ganz toll behandelt wird.

Für die 5-Sterne hat mir noch der gewisse Pfiff gefehlt. Das Buch ist süß, die Charaktere toll aber die Geschichte ist trotzdem an sich "normal". Es ist nichts außergewöhnliches, was mich so tief berührt hat, das ich vom Hocker gefallen bin. Für 4 -Sterne aber locker - absolut tolles Buch, sehr empfehlenswert.

Veröffentlicht am 02.03.2019

Dramatische Liebesgeschichte, die trotz kleiner Unstimmigkeiten Spaß macht

0

A San Francisco College Romance ist eine Buchreihe, die bisher 4 Teile umfasst. Cole & Autumn ist der zweite Teil. Die Bücher sind in sich abgeschlossen, die weiteren Teile erzählen Geschichten der Nebencharaktere. ...

A San Francisco College Romance ist eine Buchreihe, die bisher 4 Teile umfasst. Cole & Autumn ist der zweite Teil. Die Bücher sind in sich abgeschlossen, die weiteren Teile erzählen Geschichten der Nebencharaktere.

Worum geht es:
Cole sieht richtig gut aus, hat Erfolg bei den Frauen und einen großen Traum: Er will Profi-Footballplayer werden. Dank seines Stipendiums trainiert er dafür jeden Tag an der San Francisco State University mit seinen Kumpels. Natürlich haben die Jungs in ihrem Alter auch viel für Partys und Bars übrig und so lernt er eines Tages Autumn, die Schwester seines Teamkollegen Gavin, kennen. Doch Autumn hat mit Sportlern bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht und will sich, auch aufgrund ihrer eigenen Probleme lieber verschanzen.

Meine Meinung:
Ich habe ein wenig gebraucht, um in die Geschichte rein zu kommen, doch die Charaktere wurden mir von Seite zu Seite sympathischer. Die einzelnen Figuren sind gut auseinander zu halten und handeln größtenteils schlüssig. Es gab zwei bis drei Situationen, die ich nicht wirklich gut gelöst fand und die charakterlich auch nicht ganz passten. Trotzdem mochte ich die Geschichte und die Charaktere darin sehr gern. Das Buch ist interessant, romantisch, tragisch und teilweise höchst dramatisch. Der Schreibstil war locker und leicht verständlich, so, dass ich das Buch an einem Tag lesen konnte. Die Wortvielfalt bei den erotischen Szenen hielt sich jedoch eher in Grenzen. Das Buch ist abwechselnd aus den Perspektiven von Cole und Autumn geschrieben, so, dass man sich in beide Charaktere gut hineinversetzen kann.

Das Cover wirkt nicht zu überladen, ist farblich ansprechend und passt zum Genre. Es ist ein wenig 0815, aber das stört mich hier ganz und gar nicht.

Auch wenn hier zum ersten Band der Reihe ein wenig gespoilert wurde, würde ich die Geschichte von Ethan & Claire gerne noch lesen, da ich die beiden Charaktere mochte. Der dritte Band interessiert mich ebenfalls sehr. Die Figuren aus dem vierten Band sind mir noch nicht bekannt.

Fazit:
Eine teils schöne Liebesgeschichte, die aufgrund der Thematik ein wenig tiefer geht, jedoch leider nicht ihr ganzes Potential ausschöpfen kann. Trotzdem empfehlenswert.

Veröffentlicht am 17.02.2019

Liebe mit Extrabonus

0

Zum Buch:
A San Francisco College Romane - Teil zwei.
Dieses mal geht es um Cole, den zweiten Bewohner der WG. Cole ist Vize-Quaterback und träumt von einer Profkarriere. Da er sich aber nicht nur auf ...

Zum Buch:
A San Francisco College Romane - Teil zwei.
Dieses mal geht es um Cole, den zweiten Bewohner der WG. Cole ist Vize-Quaterback und träumt von einer Profkarriere. Da er sich aber nicht nur auf seinen Sport verlassen will, studiert er nebenbei noch Pädagogik und was er sonst noch braucht, um eventuell als Trainer zu arbeiten.
Autumn ist die Schwester des Quaterbacks Gavin und hält nichts von Sportlern, da sie oft genug enttäuscht wurde. Trotzdem verliebt sich Cole in sie und lässt nicht locker, bis er sie im Bett hat ...

Meine Meinung:
Wie man schon am Cover unschwer erkennen kann handelt es sich hier um einen sogenannten Young Adult Roman. Die Protagonisten sind Anfang zwanzig, gehen zum College, haben ihr Leben noch vor sich.
In dieser Geschichte geht es natürlich um die große Liebe, um viel Erotik aber auch um Pläne, die wegen eines (oder mehreren) Unfall ins Wasser fallen können. Cole mochte ich im ersten Teil der San Francisco College Reihe schon sehr gerne, er ist sympathisch, auch wenn er es mit Beziehungen bisher nicht so eng nahm, er ist ein Sonnenschein, der immer gute Laune hat. Eben bis ihn das Schicksal so traf.
Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, die Geschichte hatte jetzt keine so große Wendung, war aber trotzdem ein wenig anders als normalerweise in diesem Genre.
Cole und Autumn ist ein schöne Roman der für gute Unterhaltung sorgt. Romantisch, prickelnd und einfach schön zu lesen. Mir hat es gefallen und ich freue mich schon auf Zanes Geschichte.