Cover-Bild Jupiters Schatten

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Books on Demand
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 16.04.2018
  • ISBN: 9783746027432
Christina Herkenhoff

Jupiters Schatten

Jeder Tote ist einer zu viel
Der spannungsgeladene Jugendkrimi JUPITERS SCHATTEN wendet sich gegen Fremdenhass und warnt in Zeiten von TV-Formaten wie Germany’s Next Topmodel vor Magerwahn und Drogenmissbrauch.
Ein brandaktueller Stoff zum Nachdenken über die großen Themen: Tod, Liebe, Freundschaft und den Umgang mit Handicaps.

Als sie den Plot ihres ersten Krimis ausgerechnet einem vermeintlichen Psychiater erzählt, bringt sich Autorin Anuk in eine lebensbedrohliche Lage.
Es ist die Geschichte von Javid, einem mustergültig integrierten Flüchtlingsjungen, und seinen Freunden. Der 17-Jährige hat die neue Kultur angenommen, erzielt gute Noten in der Schule. Außerdem ist er frisch verliebt. Und seit gestern tot. Genickbruch.
Die Polizei ermittelt in alle Richtungen, aber immer in die falschen. Bis Javids Freunde aus der Clique der JUPITERS eine Entdeckung machen, auf die sie auf höchst illegale Weise gestoßen sind ... Was nun?
Als die Erzählerin Anuk bemerkt, wie viel sie mit den Jugendlichen ihrer Geschichte gemeinsam hat, ist es fast zu spät ...

JUPITERS SCHATTEN ist ein psychologisch einfühlsam entworfener Spiegel unserer Zeit. Ein Kriminalroman mit unerwarteten Wendungen und ausgereiften Charakteren, der eine packende Dynamik entwickelt. Christina Herkenhoffs Debüt verspricht Lesevergnügen auf höchstem Niveau.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.