Cover-Bild Tiny Furniture

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Dielmann, Axel
  • Themenbereich: Kunst
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 72
  • Ersterscheinung: 14.01.2022
  • ISBN: 9783866383616
Christine Zureich

Tiny Furniture

Lyrikobjekte für eine schrumpfende Welt
Die Puppenstubenmöbel, teils handgefertigt, überwiegend Holz, haben alle eine Patina, weisen kleine Brüche auf, Risse, Beschädigungen, sichtbare Reparaturen. Neben ihrer Geschichte transportieren sie jetzt auch Worte. Fundstücke aus Altpapier, neuzusammengesetzt und aufgeleimt. Poetische Kommentare in eine Möbelschau geschmuggelt, nicht wie bei Homer im Bauch des Artefakts, sondern auf dessen Hülle.
Das während der Corona-Pandemie gereifte Projekt lässt Sprache und Spiel im Ding verschmelzen, sich reiben. Der Möbelkatalog/Gedichtband wirkt zugleich retro wie zeitgeistig. Neben den Gedicht-Transkripten enthält er frei assoziierte Kommentare, die eine zusätzliche Bedeutungsebene eröffnen – das rührt an und passt so gut in die Zeit, dass es ein breiteres Publikum erreichen sollte.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.