Cover-Bild Franz Füeg

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

49,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Birkhäuser Verlag GmbH
  • Themenbereich: Kunst - Architektur
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 220
  • Ersterscheinung: 07.12.2020
  • ISBN: 9783035615302
Christoph Allenspach

Franz Füeg

Entwerfen Bauen Schreiben Lehren
Wer kennt nicht die Piuskirche in Meggen mit ihrer unerreichten transluzenten Marmorhülle? Ihr Architekt, Franz Füeg, hat während mehr als 50 Jahren entworfen, gebaut, geschrieben und gelehrt. Nur wenige Architekten seiner Generation vertraten ein so vielfältiges und umfassendes Verständnis des Berufs. In diesem Buch werden nicht nur die wichtigsten Bauten des 1921 in Solothurn geborenen Vertreters der Schweizer Nachkriegsmoderne dokumentiert. Seine Arbeiten werfen grundsätzliche Fragen zu den Bedingungen des Bauens und der Verantwortung des Architekten für seine Umwelt auf und liefern Erklärungen zum Verständnis heutiger Kriterien in der Architektur und im Städtebau.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.