Cover-Bild Öffentliche Arbeitsverhältnisse im Kanton Basel-Stadt

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

86,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Helbing & Lichtenhahn
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 200
  • Ersterscheinung: 15.10.2018
  • ISBN: 9783719038489
Christoph Meyer, Ines Weihrauch, Felix Hafner, Martin Reimann

Öffentliche Arbeitsverhältnisse im Kanton Basel-Stadt

In dieser Publikation werden die wesentlichen personalrechtlichen Fragestellungen mit Blick auf die öffentlichen Arbeitsverhältnisse im Kanton Basel-Stadt systematisch abgehandelt. Neben den Ausführungen zum kantonalen Personalgesetz richtet sich der Fokus auch auf die teilweise abweichenden Regelungsinhalte in den Gemeinden und in den ausgelagerten Einheiten. Die Darstellung ist auf die Bedürfnisse der Praxis ausgerichtet und berücksichtigt insbesondere die aktuelle Rechtsprechung im Kanton und Bund.

Zum Inhalt

Das Werk schafft einen Überblick über die vielfältige Ausgestaltung der öffentlich-rechtlichen Arbeitsverhältnisse im Kanton Basel-Stadt und dient als praktisches Nachschlagewerk für die Praxis.
Es befasst sich mit den gesetzlichen Regelungen für das Personal der kantonalen Verwaltung, der Gemeinden, der ausgelagerten öffentlich-rechtlichen Anstalten und weiteren Institutionen mit kantonaler Beteiligung.
Dargestellt werden die praxisrelevanten Fragestellungen u.a. betreffend Anstellung, Lohn, Arbeitszeit, Arbeitsunfähigkeit, Beendigung, Rechtsschutz, Haftung, Betriebsübergang etc.
Umfassend berücksichtigt wird insbesondere die aktuelle Praxis der Personalrekurskommission, des kantonalen Verwaltungsgerichts sowie des Bundesgerichts.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.