Cover-Bild Institutionelles Versagen beim Umgang mit sexueller Gewalt im schulischen Kontext

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

29,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 14.04.2019
  • ISBN: 9783658207212
Claudia Burgsmüller, Brigitte Tilmann

Institutionelles Versagen beim Umgang mit sexueller Gewalt im schulischen Kontext

Aufarbeitung der sexuellen Missbrauchsfälle an Schülern der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Darmstadt (1965 – 1992)
Die seit 2010 in der Öffentlichkeit bekanntgewordenen Informationen über den Diskurskomplex „Sexuelle Gewalt an Jungen in kirchlichen Institutionen und privaten Eliteeinrichtungen des Erziehungswesens“ hat eine Gruppe ehemaliger Schüler der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Darmstadt aufmerksam verfolgt. Auch sie waren Opfer sexuellen Missbrauchs, jahrzehntelang begangen durch den an dieser Schule von 1954 bis 1992 tätigen Lehrer Erich Buß. Erich Buß war 38 Jahre lang Lehrer an der Elly-Heuss-Knapp-Schule. In den Klassen, deren Klassenlehrer er war, und auch in Klassen, in denen er einzelne Fächer unterrichtete, hat er mit den Jungen Kontakt aufgenommen, die er unter verschiedenen Vorwänden – wie Hausaufgabenhilfe, Nachhilfe, Musikunterricht, soziale Betreuung, Wanderungen in die Natur – zu sich nach Hause eingeladen und in der Folgezeit sexuell missbraucht hat. Auch sie, ehemalige Schüler der Elly-Heuss-Knapp-Schule, hatten seinerzeit – vergeblich – versucht, auf das in ihrem schulischen und familiären Kontext nicht wahrgenommene sexuelle Fehlverhalten ihres Lehrers hinzuweisen und hatten auf Hilfe gehofft. 

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.