Cover-Bild Der Geschmack von Karamell und Liebe
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 03.05.2021
  • ISBN: 9783492315951
Colleen Coleman

Der Geschmack von Karamell und Liebe

Roman
Sina Hoffmann (Übersetzer)

Zur großen Liebe fehlt nur eine kleine Prise Glück ...

Köchin Katie hat es geschafft – sie ist im Finale eines wichtigen Kochwettbewerbs! Dem Gewinner winkt eine Stelle als Küchenchef im angesagtesten Restaurant Londons. Nachdem die Neunundzwanzigjährige sich bisher als Küchenhilfe in einem Altenheim über Wasser gehalten hat, ist ihr großer Traum nun zum Greifen nahe. Und als auch noch ihre große Liebe Ben wieder in ihr Leben tritt, scheinen sich all ihre Wünsche zu erfüllen. Doch noch weiß Katie nicht, dass auch Ben einer der Finalisten ist – und damit ihr größter Konkurrent! Muss sie sich zwischen Traumjob und Traummann entscheiden?

Köstliche Kreationen und eine süße Liebesgeschichte lassen die Herzen höherschlagen! Nach »Die Liebe kommt selten allein« ein neuer romantisch-witziger Liebesroman von Colleen Coleman mit dem Potenzial zum absoluten Lieblingsschmöker!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei tkmla in einem Regal.
  • tkmla hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.05.2021

Ein großer Traum

0

„Der Geschmack von Karamell und Liebe“ von Colleen Coleman erzählt vom größten Traum der Protagonistin, der sich endlich erfüllen könnte.
Die 29-jähre Köchin Katie musste im letzten Jahr die Pleite ihres ...

„Der Geschmack von Karamell und Liebe“ von Colleen Coleman erzählt vom größten Traum der Protagonistin, der sich endlich erfüllen könnte.
Die 29-jähre Köchin Katie musste im letzten Jahr die Pleite ihres ersten eigenen Restaurants verschmerzen und hält sich nun mit einem Job als Küchenhilfe in einem Seniorenheim über Wasser. Über eine Zeitungsanzeige erfährt sie, dass ein weltbekannter Sternekoch, der gleichzeitig ihr größtes Vorbild ist, einen Chefkoch für sein neu eröffnetes Restaurant sucht. Katie nutzt ihre Chance und schafft es tatsächlich unter die letzten Bewerber. Aber unter ihnen ist auch Ben, der einst ihre große Liebe war und der ihr Herz immer noch durcheinander bringt.

Dies ist mein erstes Buch der Autorin und mit ihrem leichten und humorvollen Schreibstil kann sie definitiv punkten.
Im Mittelpunkt der Geschichte steht Katie, die nach einem aussichtsreichen Start, ihre Karriereträume zunächst begraben musste. Obwohl sie erneut fast bei Null anfangen muss, lässt sie sich dank der moralischen Unterstützung ihrer Freunde nicht unterkriegen, richtet ihr Krönchen und macht einfach weiter. Der Kochwettbewerb eröffnet ihr die Möglichkeit, ihren großen Traum, für den sie viel geopfert hat, doch noch wahr werden zu lassen.
Katies Entwicklung und der Weg zu ihrem Lebensziel stehen eindeutig im Fokus der Handlung. Mir persönlich gefällt sehr, dass sie sich selbst immer treu bleibt und auch im schlimmsten Konkurrenzkampf ihre inneren Werte nicht vergisst. Das macht sie zu einer absolut liebenswerten Persönlichkeit. Die Lovestory mit Ben verläuft eher im Hintergrund. Wobei die Bezeichnung Lovestory für das unerwartete Wiedersehen und die gemeinsamen Momente im Wettbewerb vielleicht etwas zu hoch gegriffen erscheint. Es ist spürbar, dass auf beiden Seiten wohl noch alte Gefühle vorhanden sind, aber echte Funken fliegen nur in der Küche.
Colleen Coleman fängt den Kampf der Egos und die spezielle Atmosphäre in den Profiküchen realistisch und glaubhaft ein und verbindet sie mit den Themen Freundschaft, Liebe und Hoffnung.

Mein Fazit:
Die leichte Story ist unterhaltsam und sorgt für kurzweilige Lesestunden. Von mir gibt es dafür gern eine Leseempfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere