Cover-Bild Nächstes Jahr am selben Tag
(53)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,95
inkl. MwSt
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 25.10.2019
  • ISBN: 9783423718455
  • Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Colleen Hoover

Nächstes Jahr am selben Tag

Roman – Die deutsche Ausgabe des Bestsellers ›November 9‹
Katarina Ganslandt (Übersetzer)

New York – Los Angeles, und dazwischen die große Liebe

Fallon und Ben wären das perfekte Traumpaar – wenn er nicht in LA und sie in New York leben würde. Statt einer Fernbeziehung beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahre jeweils nur einmal am selben Novembertag zu treffen – in der Hoffnung auf ein Happy End. Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.08.2022

Perfekte Sommerlektüre mit Liebe und Drama

0

Auch wenn es einem zunächst seltsam vorkommt, dass die Charaktere vereinbaren sich nur an einem bestimmten Tag im Jahr über die Dauer von 5 Jahren zu treffen, erschließt sich der Sinn dahinter direkt zu ...

Auch wenn es einem zunächst seltsam vorkommt, dass die Charaktere vereinbaren sich nur an einem bestimmten Tag im Jahr über die Dauer von 5 Jahren zu treffen, erschließt sich der Sinn dahinter direkt zu Beginn und wird verständlich. Besonders gefallen hat mir die Realitätsnähe des Buches und der Charaktere, dass eben nicht alles im Leben nach Plan verläuft und es immer Höhen und Tiefen gibt. Einige Wendungen waren dabei so überraschend, dass ich beim Lesen das ein oder andere Mal doch nach Luft schnappen musste. Für mich war es der perfekte Begleiter für den Sommerurlaub, der mich nicht mehr losgelassen hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2022

Pageturner!

0

Das Buch passt perfekt in den November, da es 5 Jahre in Folge am 9. November spielt. Die Idee hinter dem Buch fand ich total niedlich und kitschig. Fallon und Ben sind noch sehr jung und naiv. Fallon ...

Das Buch passt perfekt in den November, da es 5 Jahre in Folge am 9. November spielt. Die Idee hinter dem Buch fand ich total niedlich und kitschig. Fallon und Ben sind noch sehr jung und naiv. Fallon will ihre Träume in New York erfüllen und Ben will Schriftsteller werden und über ihre (Liebes-)Geschichte schreiben. Tief im Inneren wissen beide, dass sie sich lieben und am liebsten täglich sehen würden, doch da gibt es dieses 5jährige Experiment, sich nur einmal im Jahr zu sehen und sonst gar keinen Kontakt zu haben. Doch in diesen 5 Jahren ist sehr viel passiert. Es gab einen Plottwist, den ich seltsam fand, aber ansonsten war das Buch typisch CoHo. Wendungen die das Herz kurz stehen lassen. Emotionale Plottwists und tiefgründige Charaktere. Ich fliege jedes Mal durch ihre Bücher.😍 Ihr Schreibstil ist einfach super und auch sehr charakteristisch.
Im Großen und Ganzen hat mich das Buch sehr überzeugen können. Allerdings kommt es nicht ganz an mein Jahreshighlight "Nur noch ein einziges Mal" ran.🙈
Ich habe mir aufjedenfall gestern noch "Zurück ins Leben geliebt" (engl. Ugly love) bestellt und freue mich schon total aufs Lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.07.2022

Absolutes Buch zum Dahinschmelzen

0

Ich liebe liebe liebe dieses Buch. Es war damals tatsächlich das erste Buch der Autorin das ich gelesen habe und ich habe mich einfach verliebt 😍das Buch verbindet alles was ich liebe. Große Gefühle, Schicksalsschläge ...

Ich liebe liebe liebe dieses Buch. Es war damals tatsächlich das erste Buch der Autorin das ich gelesen habe und ich habe mich einfach verliebt 😍das Buch verbindet alles was ich liebe. Große Gefühle, Schicksalsschläge und tiefe Emotionen.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen.
Den Schreibstil finde ich sehr passend zu dem Buch und war überhaupt nicht verwirrend. Die Geschichte an sich finde ich spannend und rührend zugleich, mit mehreren unerwarteten Wendungen, die dem ganzen den gewissen pepp verleihen und das Buch nicht langweilig werden lassen.
Ein rundum gelungenes Buch und ganz klar eines meiner Colleen Hoover Highlights.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.05.2022

November 9

1

Das Cover lässt meiner Meinung nach leider etwas zu wünschen übrig, da ich einfach keine Menschen auf Covern mag. Zudem finde ich es schade das der Titel im Deutschen anders ist doch er ist deshalb nicht ...

Das Cover lässt meiner Meinung nach leider etwas zu wünschen übrig, da ich einfach keine Menschen auf Covern mag. Zudem finde ich es schade das der Titel im Deutschen anders ist doch er ist deshalb nicht schlecht. Die Handlung kann gut in mehrere Abschnitte aufgeteilt werden die dann alles sehr geradlinig gestaltet wurden wenn auch die Länge variirt. Der Schreibstil der Autorin ist meiner Meinung nach ziemlich gut, da sie es immer wieder schafft verschiedene Emotionen rüber zu bringen und der Leser wirklich mitfühlen kann. Die Charaktere haben viel Tiefgang und man bekommt die Chance einen Einblick in ihr Leben zu bekommen. Insgesamt eine fantastische Geschichte mit der richtigen Prise an Romantik, Gefühl und Humor.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.04.2022

Wunderschöne Story

0

Fallon lernt am letzten Abend vor ihrer abreise nach New York Ben kennen, zwischen den beiden funkt es gewaltig aber sie entscheiden sich gegen eine Fremdbeziehung, dafür vereinbaren sie sich jedes Jahr ...

Fallon lernt am letzten Abend vor ihrer abreise nach New York Ben kennen, zwischen den beiden funkt es gewaltig aber sie entscheiden sich gegen eine Fremdbeziehung, dafür vereinbaren sie sich jedes Jahr am selben Tag für einen Tag zu treffen und danach ihre Leben wieder weiter zu leben...

Was für eine wundervolle und süsse Story... Mir gefiel wie die Protagonisten zusammen Harmonieren und sich Jahr für Jahr besser kennenlernen, wie ihnen das Leben dazwischen funkt und sie versuchen trotzdem zueinander zu finden. Fallon wurde bei einem schweren Brand vor zwei Jahren verletzt und hat Narben davongetragen, dabei wurde ihr Gesicht und ihr Oberkörper verletzt. Die Narben haben ihr Selbstvertrauen und ihre Schauspielkariere zerstört, mir gefiel wie Ben sie wahrgenommen hat und sie dadurch wieder zu sich selbst gefunden hat...

Der Plot hat selbst mich erstaunt, da ich nicht damit gerechnet hätte...

Wunderschöne Colleen Hoover Story zum dahinschmelzen...

Für alle die gerne eine süsse Story mit viel Schicksalsschlägen suchen...

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere