Cover-Bild Forever in Love - Keine ist wie du

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 03.12.2015
  • ISBN: 9783802597978
Cora Carmack

Forever in Love - Keine ist wie du

Nele Junghanns (Übersetzer)

Dylan hat eine Schwäche für hoffnungslose Fälle und engagiert sich deshalb in den verschiedensten Protestbewegungen. Bis sie auf einer Demonstration festgenommen wird und für ein paar Stunden im Gefängnis landet. Dort lernt sie Silas Moore kennen, der ganz eigene Probleme hat. Eigentlich ist Silas überhaupt nicht ihr Typ, und doch fasziniert er sie. Als Silas seine Position im Footballteam der Rusk University zu verlieren droht, bietet Dylan ihm ihre Hilfe an. Und die beiden stellen fest, dass sich Gegensätze durchaus anziehen können.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.09.2016

Forever in Love: Dylan & Silas

0

Schreibstil
Wie im ersten Band ist auch hier wieder der Schreibstil großartig.

Zum Buch
Das Buch macht einen von der Story her, ziemlich schnell süchtig und man kann es regelrecht nur schwer aus der Hand ...

Schreibstil
Wie im ersten Band ist auch hier wieder der Schreibstil großartig.

Zum Buch
Das Buch macht einen von der Story her, ziemlich schnell süchtig und man kann es regelrecht nur schwer aus der Hand legen. Ich persönlich habe es regelrecht verschlungen!
Die Story ist mit viel Humor und Gefühl geschrieben worden.
Dylan und Silas könnten nicht unterschiedlicher sein und doch mit der Zeit stellt man fest, dass sie es doch gar nicht sind und sich perfekt ergänzen.
Es gibt viele Szenen mit Humor, die einen jeden Leser zum Lächeln bringen, weil diese einfach grandios sind.
Dylan und Silas haben beide eine schwierige Vergangenheit erlebt. Silas hat ein ziemlich "offenes" Mundwerk und spricht aus was er denkt. Was mit der Zeit auch auf Dylan abfärbt, was dem Buch noch eine gewisse Würze verleiht.
Das Buch wurde wie beim ersten Band, von beiden Perspektiven geschrieben.
Es gibt viele großartige Szenen, zwei folgen, keine Sorge es wird nicht gespoilert.

Lieblingsszene Nr. 1
Ich funkele Torres böse an, als er eine unanständige Geste macht und dabei mit den Augenbrauen wippt. Ich bin drauf und dran, hinzugehen und ihn in Stücke zu reißen, aber er sieht schnell weg.
Er ist nicht immer der Aufmerksamkeit heischende Idiot, den er zu sein vorgibt.
Unruhig und verärgert rutsche ich hin und her, und Dylan kichert.
Ich ziehe fragend die Augenbrauen hoch, und sie kichert noch mehr.
"tschuldigung. Du bist nur so..." Dann gibt sie eine Parodie von mir zum Besten, die ein finsternes Gesicht, ein Knurren und das Muskelspiel eines Höhlenmenschen beinhaltet, und bricht wieder in Gelächter aus.

Lieblingsszene Nr. 2
Dylan hat sich wieder auf der Couch zurückgelehnt, als ich mich bewegt habe, und ich beuge mich jetzt zu ihr runter und lege ihr meine Hände auf die Schultern. Mit bereits geröteten Augen blinzelt sie zu mir empor und ahmt meinen Griff nach, indem sie auf jedem meiner Oberschenkel eine Hand platziert. Sie scmeißt sich weg vor Lachen, als würden wir irgendein Spiel spielen.
"Dylan, du bist high."
"Nein." Sie rafft sich auf und stellt sich auf das Sofapolster, sodass ihr Kopf ein Stück über meinem befindet. Dann beugt sie sich vor und lässt ihre Arme auf meinen Schultern ruhen. "Jetzt bin ich high."

Fazit
"Keine ist wie Du" ist eine gelungene Fortsetzung der "Forever in Love"-Reihe von Cora Carmack.. "Das Beste bist Du" war bereits ein grandioser Auftakt der Reihe, dieser Band ist sogar noch ein bisschen besser geworden. Die Geschichte um Dylan und Silas zieht den Leser sofort in seinen Bann und man möchte wissen, wie es weitergeht. Auch die anderen Charaktere sind grandios und ich freue mich schon auf den 3. Band, indem Torres die Hauptrolle spielt.
Release ist am 01.06.2016!
Die Reihe "Forever in Love" kann man durchaus mit den Reihen "Game On" von Kristen Callihan und der "London Legends" von Kat Latham vergleichen.
Ich kann diese Reihe nur wärmstens empfehlen!