Cover-Bild Regenbogenkuchen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Südwest
  • Genre: Ratgeber / Essen & Trinken
  • Seitenzahl: 80
  • Ersterscheinung: 17.09.2018
  • ISBN: 9783517096391
Coralie Ferreira

Regenbogenkuchen

30 einfache Rezepte für farbenfrohes Backwerk
Das Leben ist ein Zuckerschlecken

Diese farbenfrohen Kuchen sind nicht nur ein Geschmackserlebnis, sondern auch ein optisches Highlight. Klassische Torten, Cupcakes, sogar Cakepops – alle diese Leckereien werden mit bunten Kuchenschichten gebacken. Wie wäre es einmal mit einem Käsekuchen mit Regenbogenfarben? Oder sechsfarbigem schottischen Shortbread? Trotz der anspruchsvollen Optik sind die über 30 Rezepte ganz einfach nachzubacken und beeindrucken Groß und Klein. Alles, was man braucht, sind übliche Backzutaten plus eine bunte Reihe an Lebensmittelfarben. Diese farbenfrohen Backwerke erhellen garantiert den trübsten Tag!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.01.2019

Farbenfroher Backspaß!

0 0

Eines ist gewiss: Mit einem Regenbogenkuchen sorgen Sie immer für Aufsehen! Ob zu einem Geburtstag, einer Taufe oder einem anderen feierlichen Anlass in kleiner oder größerer Runde – ein Regenbogenkuchen ...

Eines ist gewiss: Mit einem Regenbogenkuchen sorgen Sie immer für Aufsehen! Ob zu einem Geburtstag, einer Taufe oder einem anderen feierlichen Anlass in kleiner oder größerer Runde – ein Regenbogenkuchen macht auf allen Ebenen Spaß: Er sieht toll aus, lässt sich nach Lust und Laune geschmacklich variieren und ist so üppig, dass er für bis zu 20 Personen reicht.

Eckdaten
30 einfache Rezepte für ein farbenfrohes Backwerk
Südwest Verlag (Verlagsgruppe Random House)
75 Seiten
2018
Übersetzung: Lisa Heilig
ISBN: 978-3-517-09639-1
10 €

Cover
Es ist so schön bunt! Da bekommt man direkt Lust, selbst einen Regenbogenkuchen zu backen oder einen Löffel zu nehmen und reinzuhauen, wenn das denn möglich wäre. ;)
Der Titel und der Buchrücken spiegeln die bunte Vielfalt sehr gut wider.

Inhalt
Alle Farben des Regenbogens vereint in Kuchen, Cupcakes oder Macarons! Mit den süßen Überraschungen aus diesen 38 leckeren Rezepten landen Sie auf jeder Geburtstagsparty, beim Sommerfest oder Nachmittagskaffee einen Hit. Unter Zuckerguss versteckte Regenbogen, knallbunte Baisers oder eine Biskuitrolle mit farbenfrohen Innenleben garantieren den Wow-Effekt – erst recht beim Genießen der süßen Köstlichkeiten.

Meinung
Ich wollte schon immer mal einen Regenbogenkuchen backen, habe mich aber nie getraut, weil ich das als sehr aufwendig und anstrengend empfinde. Aber man muss nur das richtige Buch und das passende Rezept zur Hand haben und schon kann der Spaß beginnen. ;) Es ist zwar immer noch relativ aufwendig, aber dafür ist der Anblick hinterher unbezahlbar.
Das Buch bietet ein sehr übersichtliches Inhaltsverzeichnis, wobei die Überkategorien rot hervorgehoben sind. Zu diesen Überkategorien gehören Klassiker, kunterbunte Aromen, noch mehr bunte Kuchen, Kleingebäck und Desserts. Da sieht man schon die Vielfalt des Buches und es findet sicherlich jeder ein passendes Rezept für sich. ^^
Einen ganz großen Applaus an den Fotografen oder die Fotografin – ich kann das leider nicht am Namen erkennen – für die unfassbaren Fotos. Sie sehen alle so himmlisch lecker und ansprechend aus! Da möchte man wirklich direkt alle Rezepte auf einmal ausprobieren. XD
Auf zwei Seiten werden die Grundlagen für diesen bunten Kuchen erläutert, falls man wie ich ein Neuling ist. ^^ Darin steht beispielsweise, welche Lebensmittelfarben sich am besten eignen oder welche Backformen benötigt werden. Ist sehr hilfreich und verständlich.
Bei jedem Rezept stehen die Zubereitungs-, die Back-, die Ruhezeit und für wie viele Personen das fertige Backwerk sein kann. Die Angaben sind etwas klein geraten für meinen Geschmack. Sie hätten ruhig noch ein wenig größer sein können. Zudem sind die Zutaten und die Backanleitung voneinander getrennt. Es ist alles sehr übersichtlich und geordnet. Was ich aber vor allem sehr gut finde, ist, dass es zu jedem Rezept ein Foto vom fertigen Produkt gibt. Ich bin eher ein visueller Mensch, weshalb ich immer auch ein Foto brauche, um zu entscheiden, ob ich das Rezept ausprobieren möchte oder nicht. ;) Die Rezepte sind alle sehr leicht verständlich und nachzuvollziehen. Der Backspaß ist auf jeden Fall garantiert.
Hier findet wirklich jeder etwas, womit er seine Feier farblich aufmotzen kann. ^^ Es lädt mit seinen ansprechenden Fotos zum Nachbacken ein und man sorgt mit dem Endprodukt für den farbigen Akzent bei jedem Anlass.

❤❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

Veröffentlicht am 03.01.2019

ein tolles Backbuch!

0 0

{spoilerfrei}

Cover
Was erwartet man auf einem Backbuch für Regenbogenkuchen? Genau: Ein Regenbogenkuchen! Dieser ist auf dem Cover des Buches super ansprechend dargestellt und die knalligen Farben des ...

{spoilerfrei}

Cover
Was erwartet man auf einem Backbuch für Regenbogenkuchen? Genau: Ein Regenbogenkuchen! Dieser ist auf dem Cover des Buches super ansprechend dargestellt und die knalligen Farben des Regenbogens heben sich von dem weißen Hintergrund ab.
Ein perfektes Cover für solch ein Buch, wie ich finde.
5/5 Punkte

Inhalt
Jedem Rezept in diesem Buch ist eine Doppelseite gewidmet. Während man auf der einen Seite ein großes Bild des jeweiligen Gebäck findet (, dass einen schon super Lust aufs Backen macht und eine top Qualität hat), ist auf der anderen Seite das Rezept mit den einzelnen Arbeitsschritten ausführlich dargestellt. Hierzu wird immer noch zwischen den Zutaten und der Anleitung getrennt, sodass man alles übersichtlich hat und auch die jeweiligen Schritte gut und einfach dargestellt sind.

Das Buch ist so aufgebaut, dass es auf den ersten Seiten ein paar Basics gibt, wie eine klassische Regenbogentorte und eine mehrstöckige Regenbogentorte und dann geht’s weiter mit etwas ausgefalleneren Rezepten, wie ein Regenbogenstern mit Himbeeren und Schokolade, oder gefüllte Regenbogencookies (und das sind nur zwei der tollen Rezepte!).
Auf den letzten Seiten des Buches findet man zudem noch eine Tabelle, in der Mengenangaben umgerechnet werden, falls man keine Waage zu Hand hat.
5/5 Punkte


Fazit
Ein schön gestaltetes Backbuch, dass allein durch die tollen Bilder Lust aufs Backen macht. Die Anleitungen sind einfach gestaltet und zudem gibt es das ein oder andere Extra, wie die Tabellen mit Mengenangaben, die sehr hilfreich sind.
Die Rezepte sind leicht nachzumachen und so auch schon für Anfänger super geeignet.