Cover-Bild Theologische Studien / Die Laien bei den Kirchenvätern

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Genre: Sachbücher / Religion & Philosophie
  • Seitenzahl: 56
  • Ersterscheinung: 20.05.2020
  • ISBN: 9783752953947
Cornelius Keppeler

Theologische Studien / Die Laien bei den Kirchenvätern

Impulse für die Reflexion über die Laien in der Kirche von heute und morgen
„Es gibt so etwas wie die Häresie der Vergeßlichkeit, des Nichtbeachtens, des Aufsichberuhenlassens, die auch innerhalb der Kirche selbst in einem recht erheblichen Ausmaße möglich ist.“ (Karl Rahner)
Während der Zeit der Kirchenväter entwickelte sich in der Kirche der institutionelle Klerus. Dementsprechend entstand zeitgleich – quasi als Rest – der Laien-stand. Die Wiederentdeckung der Kirchenväter durch die Theologie zu Beginn des 20. Jahrhunderts wie auch durch das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965) ist ein wichtiger Auslöser für eine veränderte Sicht auf die Laien in der Kirche gewesen. Der Blick zurück öffnet Horizonte, welche Rolle »Laien« zukünftig spielen können und wie ein Verhältnis zwischen Klerus und Laien für die Kirche fruchtbar gestaltet werden sollte. Dabei stellt sich nicht zuletzt die Beziehung zur Welt als der entscheidende Faktor dar.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.