Cover-Bild DIE SIEBEN L

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Europa Edizioni srl
  • Themenbereich: Biografien, Literatur, Literaturwissenschaft - Lyrik, Poesie
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 70
  • Ersterscheinung: 21.09.2022
  • ISBN: 9791220128438
Dän Künzler

DIE SIEBEN L

Die sieben L Leben – Lust – Liebe – Lachen – Loben – Leiden – Leidenschaft stellen den Titel und zugleich das Motto dieser Gedichte dar, die der Autor Dän Künzler mitten aus dem Alltag herausgegriffen hat.
Vom Leben verschiedener Persönlichkeiten, wie z. B. das von Reinhard Mey oder Michael Jackson, über dichterisch interpretierte Märchen bis hin zu Themen wie „Geraubte Kindheit“ oder „Krieg, “ wandelt der junge Poet verschiedenste Gedanken in kreative Verse um.
An dem Gedicht „Unfug“ wird sein Humor ganz klar ersichtlich, der sich durch alle seine Schöpfungen zieht. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und schreibt alles auch genauso nieder, wie er es sich denkt – ganz geradeheraus und ohne Umschweife.
Für ihn ist es jedoch ebenso wichtig, immer wieder Pausen einzulegen und sich zu erholen:
Der Berg
Das Panorama herrlich, / die eigne Zeit entbehrlich. / Hier oben gibt es keinen Zwang, keine Hierarchie, / Vorschrift, keinen Drang …
Nicht zuletzt bekommt der Leser auch Einblicke in die fantastische Welt des Dichters und die Zirkuswelt, denn ein bisschen träumen mach das Leben oft viel leichter. Lassen Sie sich überraschen und tauchen Sie ein in die lyrischen Werke des jungen Dän Künzler.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.