Cover-Bild Kompositionen des 21. Jahrhunderts – neue Aspekte, Klänge und Stile durch den Einsatz von südslawischen Volksinstrumenten in der zeitgenössischen Musik

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

39,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Shaker
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Soziologie und Anthropologie
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 61
  • Ersterscheinung: 13.02.2020
  • ISBN: 9783844071894
Dario Cebic

Kompositionen des 21. Jahrhunderts – neue Aspekte, Klänge und Stile durch den Einsatz von südslawischen Volksinstrumenten in der zeitgenössischen Musik

Gegenstand dieser Arbeit sind die Aspekte, Klänge, Stile, Geschichte und Entwicklung des Volksinstrumentenspiels in den südslawischen Ländern (Bosnien und Herzegowina, Kroatien und Serbien sowie Nordmazedonien) bei deren Einsatz in der zeitgenössischen Musik. Zur Schaffung eines umfassenden Überblicks über das Volksinstrumentenspiel in den südslawischen Ländern werden in der vorliegenden Arbeit Terminologie, Repertoire sowie Entwicklungsgeschichte, klangliche Möglichkeiten, Spieltechnik des Instrumentes, Stil und Interpretation in Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Serbien und Nordmazedonien untersucht, verglichen und analysiert. Um einen Einblick in die Spielpraxis und das Spielrepertoire zu geben, werden anschließend die Spieltechnik, Stimmungen sämtlicher Volksmusikinstrumente (Tamburizzainstrumente, Zymbal, Dudelsack, Samica, Dude usw.), Besetzungen sowie sämtliche Musikstücke, die heute in südslawischen Länder gespielt werden, erläutert.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.