Cover-Bild Familie Bär wartet auf den Weihnachtsmann

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Loewe
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 17.09.2018
  • ISBN: 9783743201491
  • Empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
David Bedford

Familie Bär wartet auf den Weihnachtsmann

Sandra Margineanu (Übersetzer), Tim Warnes (Illustrator)

Es ist Heiligabend und der kleine Bär ist ganz aufgeregt. Wann kommt endlich der Weihnachtsmann und wird er überhaupt durch den Kamin passen? Mama Bär ist sich sicher: Der Weihnachtsmann wird erst kommen, wenn der kleine Bär eingeschlafen ist. Doch der denkt gar nicht daran, ins Bett zu gehen, er will viel lieber auf den Weihnachtsmann warten. Ob der kleine Bär ihn wirklich sehen wird?
Eine charmante Bilderbuchgeschichte über die weihnachtliche Vorfreude.

Das zauberhafte Bilderbuch mit den stimmungsvollen Illustrationen von Tim Warnes ist das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Kinder ab 3 Jahren. Es erzählt liebevoll und witzig von der kindlichen Vorfreude auf Weihnachten.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.12.2018

Vorfreude auf Weihnachten

0 0

"Familie Bär wartet auf den Weihnachtsmann" ist ein Kinderbuch von David Bedford, welches 2018 im Loewe Verlag erschien.

Das Hardcoverbuch besteht aus 32 Seiten, die sich wunderbar zum Vorlesen eignen.

Inhalt
An ...

"Familie Bär wartet auf den Weihnachtsmann" ist ein Kinderbuch von David Bedford, welches 2018 im Loewe Verlag erschien.

Das Hardcoverbuch besteht aus 32 Seiten, die sich wunderbar zum Vorlesen eignen.

Inhalt
An Heiligabend ist der kleine Bär ganz aufgeregt, will er doch endlich einmal den Weihnachtsmann sehen.
Während Mama Bär sich sicher ist, dass der Weihnachtsmann erst kommen wird, wenn der kleine Bär im Bett liegt und schläft, macht der kleine Bär sich seine eigenen Gedanken.
Kann der Weihnachtsmann es überhaupt rechtzeitig zu ihm schaffen?
Wird er durch den Schornstein passen?
Und wird der Weihnachtsmann auch noch durch den Schornstein passen, wenn er die ganzen Kekse gegessen hat, die die Kinder für ihn bereitstellen?

Fragen über Fragen, wie soll ein kleiner Bär da ans Schlafen denken?

mein Fazit
Beim Vorlesen der Geschichte musste ich doch sehr schmunzeln an der ein oder anderen Stelle.
Die Geschichte um Familie Bär beschreibt ganz charmant und liebevoll eine Situation an Heiligabend, die wohl jede Familie kennt.
Es geht um Vorfreude und nicht warten können, eine „Schwäche”, die nicht nur Kinder betrifft.

Die Geschichte wird dabei liebevoll von Tim Warnes seinen Illustrationen untermalt.
Diese sind sehr detailreich und kindgerecht gestaltet, es wird bewusst auf harmonische Farbkombinationen zum Thema Weihnachten gegriffen.
Kindliche Vorfreude auf Weihnachten ist ansteckend und bringt den Zauber der eigenen Kindheit wieder ein Stückchen zurück, so geht es mir jedenfalls.
„Familie Bär wartet auf den Weihnachtsmann” ist eines dieser Kinderbücher, die man zur Advents-/ und Weihnachtszeit immer und immer wieder lesen kann.

Veröffentlicht am 26.10.2018

Für alle die ein wenig an dem Weihnachtsmann zweifeln

0 0

Inhalt:
Der kleine Bär freut sich schon riesig auf den besuch vom Weihnachtsmann. Er überprüft, ob der Weihnachtsmann überhaupt durch den Kamin passt und stellt Kekse und Milch für ihn bereit. Doch dann ...

Inhalt:
Der kleine Bär freut sich schon riesig auf den besuch vom Weihnachtsmann. Er überprüft, ob der Weihnachtsmann überhaupt durch den Kamin passt und stellt Kekse und Milch für ihn bereit. Doch dann ertappt der kleine Bär seinen Papa wie er sich an den Keksen zu schaffen macht, und Mama spaziert abends auch noch im Haus rum.

Meine Meinung:
Ein schönes Buch für alle kleinen Kinder, die an den Weihnachtsmann zweifeln.