Cover-Bild Lieder meiner Jadeflöte

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Europäischer Universitätsverlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 142
  • Ersterscheinung: 15.07.2019
  • ISBN: 9783865152602
Dietmar Geers

Lieder meiner Jadeflöte

Aus dem Vorwort des Autors:

Meine Beschäftigung mit China beginnt mit Ende der Kulturrevolution. Sie umfasst Quellenstudien zur Geographie und Geschichte und bezieht sich auf zahlreiche Aufenthalte von insgesamt zwei Jahren ab 1978. Unter den Reisen per Flugzeug, Bus, Taxi und Dienstwagen dominierten die mit der Eisenbahn von insgesamt 25 000 Kilometern, die wegen des unzulänglichen Gleisunterbaus keine hohen Geschwindigkeiten wie heute zuließen. Unvergesslich sind zum Beispiel die Erlebnisse mit Fahrten und Zwischenaufenthalten an der 8000km langen Großen Mauer mit ihren Teilstrecken aus dreizehn historischen Epochen. Ich konnte sie als gemauertes Bauwerk und im Westen als lehmumkleidetes Holz-Flechtwerk bewundern sowie als Grenzzone zwischen den südlichen Anbauregionen für Reis und Weizen und den nördlichen Steppengebieten mit Viehwirtschaft. Das Motto meiner Reisen war ein chinesisches Sprichwort: Alle hundert li (1 li=500m) ist der Himmel ein anderer.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.