Cover-Bild Arbeitsstrafrecht

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

79,00
inkl. MwSt
  • Verlag: C.H.Beck
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 344
  • Ersterscheinung: 07.04.2021
  • ISBN: 9783406751950
Dirk Petri, Rainer Brüssow, Dirk Petri

Arbeitsstrafrecht

Zum Werk
In der Arbeitswelt rücken strafrechtliche Zusammenhänge zunehmend in den Blickpunkt. Dabei ist das Arbeitsstrafrecht eine besondere Herausforderung, weil es zahlreiche Verknüpfungen zu anderen Rechtsgebieten aufweist. Neben den Normen des StGB und des OWiG sind alle wesentlichen Vorschriften aus den Nebengebieten erläutert. Viele gezielte Praxishinweise bieten einen hohen Nutzen. Die Besonderheiten bei der Verteidigung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern, Dienstherren und Beamten sind eingehend berücksichtigt.

InhaltEssentialia einer Verteidigung im ArbeitsstrafrechtArbeitsstrafrecht im StGB: §§ 266a, 291, 233In Nebengesetzen normierte Straftaten und Ordnungswidrigkeiten: u.a. ArbSchG, ArbSiG, ArbZG, AÜG, AEntG, AufenthG, BetrVG, JArbSchG, MiLOG, MuSchG, SchwarzArbG, SGB III, SGB IVArbeitsschutzspezifische Fragestellungen des StGBDatenschutzstrafrecht und MitarbeiterüberwachungSchutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen als SozialdatenSteuer- und steuerstrafrechtliche AuswirkungenKostentragung strafrechtlicher Verteidigung und Übernahme von Geldsanktionen durch den ArbeitgeberZivil- und arbeitsrechtliche AuswirkungenFuhrparkmanagement und verkehrsrechtliche FolgenAuswirkungen des Arbeitsstrafrechts auf öffentlich-rechtliche Fragen wie Gewerbeuntersagung oder Ausschluss vom Wettbewerb

Vorteile auf einen Blickverständliche und strukturierte Darstellung des ArbeitsstrafrechtsÜberblick über alle relevanten Vorschriften aus StGB, OWiG und Nebenstrafrechtweiterführende Literatur- und Rechtsprechungshinweise, Darstellung der auftretenden PraxisproblemeLeitfaden für die Praxis des Verteidigers ebenso wie für Arbeitsrechtler und Syndikusanwälte
Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt die Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung bis voraussichtlich Oktober 2020. Darüber hinaus werden alle relevanten arbeitsstrafrechtlichen Fragen zur Covid-19-Pandemie thematisiert.

Zielgruppe
Für Strafverteidiger, Unternehmens- und Verbandsjuristen sowie Strafverfolger und Richter.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.